WordprocessingML

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

WordprocessingML (oft auch WordML genannt) ist eine von Microsoft für Microsoft Word ab Version 2003 entwickelte XML-basierte Auszeichnungssprache für Textverarbeitungsdokumente.

Im Vergleich zum binären Microsoft Word-Dateiformat (.doc) wird mit der Einführung von WordprocessingML das Erstellen und Verarbeiten von Microsoft Word-Dateien vereinfacht. Konkurrenzprodukte und Individualsoftware-Applikationen können WordprocessingML-Dokumente erstellen, einlesen und verändern, ohne auf Microsoft-Word-Funktionen zugreifen zu müssen. Möglich wird das durch die Verwendung von XML.[1]

Momentan existieren zwei Versionen von WordprocessingML, die Version 2003 und die Version, die Bestandteil der ISO/IEC-Norm 29500:2008 (Office Open XML) ist.

WordprocessingML 2003[Bearbeiten]

WordprocessingML-2003-Dokumente werden in einer (1) unkomprimierten XML-Datei gespeichert. Diese Dateien bestehen im Wesentlichen aus vier Teilen:

  • Allgemeine Dokumenteigenschaften (DocumentProperties)
  • Formatvorlagen (styles)
  • Applikationsspezifische Dokumenteigenschaften (docPr)
  • Dokumentinhalt (body)

Der Dokumentinhalt wird auf unterster Ebene in mehrere Runs (r) unterteilt, denen Eigenschaften (rPr) zugewiesen werden können.

Beispiel[Bearbeiten]

Anzeige am Bildschirm:

Ein einfaches Beispiel für ein WordprocessingML-2003-Dokument.

Dateiinhalt (gekürzt):

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?>
<?mso-application progid="Word.Document"?>
<w:wordDocument
    xmlns:w="http://schemas.microsoft.com/office/word/2003/wordml"
    xmlns:wx="http://schemas.microsoft.com/office/word/2003/auxHint"
    xmlns:o="urn:schemas-microsoft-com:office:office"
    xml:space="preserve">
    <o:DocumentProperties>
        <o:Title>Beispiel fuer ein WordprocessingML 2003-Dokument</o:Title>
        <o:Author>N.N</o:Author></o:DocumentProperties>
    <w:styles>
        <w:style w:type="paragraph" w:default="on" w:styleId="Standard"></w:style>
        <w:style w:type="character" w:default="on" w:styleId="Absatz-Standardschriftart"></w:style>
        <w:style w:type="character" w:styleId="Fett"></w:style>
    </w:styles>
    <w:docPr>
        <w:view w:val="print"/>
        <w:zoom w:percent="116"/></w:docPr>
    <w:body>
        <w:p>
            <w:r>
                <w:t>Ein einfaches Beispiel fuer ein </w:t>
            </w:r>
            <w:r>
                <w:rPr>
                    <w:rStyle w:val="Fett"/>
                </w:rPr>
                <w:t>WordprocessingML</w:t>
            </w:r>
            <w:r>
                <w:t> 2003-Dokument.</w:t>
            </w:r>
        </w:p>
    </w:body>
</w:wordDocument>

Standardisierung und Lizenzierung[Bearbeiten]

WordprocessingML 2003 wurde von keiner Normungsorganisation standardisiert, ist also kein herstellerunabhängiger Standard.

Microsoft gewährt eine immerwährende und gebührenfreie Lizenz zur Verwendung von WordprocessingML[2]. In einem covenant not to sue hat Microsoft erklärt, dass es unwiderruflich auf eine Durchsetzung aller für eine konforme Umsetzung der Office 2003 XML Reference Schemas-Spezifikation notwendigen Patente gegenüber Programmteilen, die diese Spezifikation implementieren, verzichtet[3]. Dies gilt nicht für Patentansprüche Dritter.

Verbreitung[Bearbeiten]

WordprocessingML 2003 wird unter anderem von Microsoft Word 2003 Professional, dem Microsoft Word Viewer 2003, OpenOffice.org und Apple TextEdit unterstützt.

Office Open XML WordprocessingML[Bearbeiten]

Office Open XML WordprocessingML ist eine neue Version von WordprocessingML, die Bestandteil des Office Open XML-Standards ist. Die Standardisierung erfolgte im Rahmen des technischen Komitees 45 (TC45) von Ecma International sowie innerhalb von ISO/IEC. Diese Auszeichnungssprache ist eine Weiterentwicklung von WordprocessingML 2003.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Microsoft: Bringing the XML Vision to the Desktop with Office 2003
  2. Microsoft: Clarification of License Terms for Office XML Schema (englisch)
  3. Microsoft: Microsoft Covenant Regarding Office 2003 XML Reference Schemas

Weblinks[Bearbeiten]

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!