XDCC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

XDCC (Abkürzung von Xabi DCC) war anfangs ein Script für ircII, das 1994 von Xabier Vázquez geschrieben wurde und den ircII-DCC-Befehl ausweitet.

Heutzutage bezieht sich XDCC auf IRC-Bots, die Zugang zu Dateiservern gewähren. XDCC-Bots bieten in der Regel eine oder mehrere Dateien zum Herunterladen über das DCC-Protokoll an.

Anders als Peer-to-Peer-Dateiübertragungen wird XDCC oft von Verbindungen über starken Upstream-Bandbreiten gehostet. Hierbei handelt es sich oftmals um Server mit schneller Verbindung, die auch für Webseiten oder Firmennetzwerke eingesetzt werden.

Um XDCC benutzen zu können, schreibt man mit einem IRC-Client eine private Nachricht an einen Bot und fragt, welche Dateien er zum Herunterladen zur Verfügung stellt (diese Eigenschaft wird jedoch oft deaktiviert, um die Last der XDCC-Bots zu verringern). Wenn ein Benutzer ein Paket herunterladen will, schickt er eine Nachricht an den Bot, der daraufhin entweder mit dem Senden eines Pakets beginnt oder den Benutzer in eine Warteschlange (engl. queue) einreiht.

Benutzerbefehle für XDCC-Bots[Bearbeiten]

Befehle werden via msg (normaler Textnachricht) oder CTCP an den Bot übergeben. Alle diese Befehle folgen einem vorangestellten "xdcc" (Beispiel: /msg botname xdcc send #1):

  • list: Dateiliste anfordern
  • send #<Nummer des Pakets>: Anfordern eines Pakets
  • stop: Dateiliste stoppen
  • cancel: Transfer abbrechen
  • remove: angeforderte Pakete entfernen

Weblinks[Bearbeiten]

XDCC Software[Bearbeiten]

IRC-Suchmaschinen[Bearbeiten]