XML Metadata Interchange

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MIME fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MagischeZahl fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Standard fehlt

XML Metadata Interchange
Dateiendung: .xmi
Entwickelt von: Object Management Group
Erstveröffentlichung: 1.9.2005
Aktuelle Version: 2.4.1 (Stand: August 2011)
Art: Auszeichnungssprache
Erweitert von: XML
Website: [1]

XML Metadata Interchange (XMI) ist ein Standard der Object Management Group (OMG) und wird zunehmend als Austauschformat zwischen Software-Entwicklungswerkzeugen (etwa im Eclipse Modeling Framework, EMF) verwendet.

Das Format ist offen und anbieterneutral und gestattet den Datenaustausch von Objekten auf Basis von Meta-Metamodellen nach der Meta-Object Facility (MOF). Neben UML-Modellen können beliebige Metadaten ausgetauscht werden, solange sich diese mit Hilfe der MOF ausdrücken lassen. Aufgrund des XML-Formats können entsprechende Dateien leicht erzeugt, durchsucht, weiterverarbeitet, gespeichert und über das Internet übertragen werden. In dieser Hinsicht ist XMI alternativen Austauschformaten wie etwa CDIF überlegen.

Bekannte Programme, die dieses Format verwenden[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Timothy J. Grose/Gary C. Doney/Stephen A. Brodsky: Mastering XMI, OMG Press 2002, ISBN 0471384291

Siehe auch[Bearbeiten]

AP233

Weblinks[Bearbeiten]