Yongqing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yongqing (永清县) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Langfang in der chinesischen Provinz Hebei. Er hat eine Fläche von 774 km² und zählt 370.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Yongqing (永清镇).

Die Stätte des Grenztunnels (Bianguan didao yizhi 边关地道遗址) - die sogenannte "Unterirdische Große Mauer" aus der Zeit der Song-Dynastie - steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-14).

39.316666666667116.48333333333Koordinaten: 39° 19′ N, 116° 29′ O