Yuyao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Yuyao in der chinesischen Provinz Zhejiang. Für das Dorf Yuyao (玉瑶村) der Gemeinde Yutou in der Provinz Fujian, siehe Yuyao (Yutou).
Lage von Yuyao im Gebiet der Stadt Ningbo
Beilun
Yinzhou
Yuyao
Cixi
1
2
3
4
Fenghua
Ninghai
Xiangshan
1. Haishu
2. Jiangdong
3. Jiangbei
4. Zhenhai
Tongji-Brücke im Stadtzentrum von Yuyao

Die Stadt Yuyao (余姚市Yúyáo Shì) ist eine kreisfreie Stadt der Unterprovinzstadt Ningbo in der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Sie hat eine Fläche von 1.527 km² und zählt ca. 825.800 Einwohner (2005).

Die Hemudu-Stätte (Hemudu yizhi 河姆渡遗址) - die namensgebende Stätte der neolithischen Hemudu-Kultur -, der ehemaliger Wohnsitz und das Grab von Wang Shouren (Wang Shouren guju he mu 王守仁故居和墓) und die ehemalige Stätte des Ost-Zhejiang-Stützpunktgebiets im Anti-Japanischen Krieg (1943) (Zhedong Kang-Ri genjudi jiuzhi 浙东抗日根据地旧址) im Dorf Hengkantou 横坎头村 der Großgemeinde Liangnong (梁弄镇) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus sechs Straßenvierteln, vierzehn Großgemeinden und vierzehn Gemeinden zusammen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Yuyao – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

30.5121.15Koordinaten: 30° 30′ N, 121° 9′ O