Zenit (Fotoapparat)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zenit 12

Zenit (russisch Зенит) ist eine Markenbezeichnung für Fotoapparate aus der ehemaligen Sowjetunion; sie wurden gefertigt in der Mechanischen Fabrik Krasnogorsk (Krasnogorski Mechanitscheski Sawod, KMZ) sowie in der Optisch-mechanischen Fabrik Weißrussland (Belarusskoe Optiko-Mechanitscheskoe Objedinenie, BelOMO), welche aus einem Zusammenschluss der Minski Mechanitscheski Sawod (MMZ) und der Vilieka Belarus entstand.

Zenit stellt seit 1951 Spiegelreflexkameras her. Die Kameras der Zenit E-Modellreihe gehören mittlerweile zu den am häufigsten verkauften Fotoapparaten der Welt.

BelOMO produziert heute in einem Gemeinschaftsunternehmen mit Carl Zeiss optische und mechanische Einzelteile, Baugruppen und Geräte.

Modellreihen[Bearbeiten]

Eine klassische Zenit E mit Helios-44-2 -Objektiv, Baujahr 1971
  • Zenit E (Produktion zwischen 1965 und 1981; ausgestattet zunächst mit zm39-Schraubgewinde, später mit M42-Gewinde; die KMZ fertigte rund 3,5 Millionen Zenit-E-Kameras, die MMZ stellte zwischen 1973 und 1986 zumindest weitere rund 5 Millionen her)
  • Untertypen E-Serie: ES, EM, ET, MTL, SLX
  • Das seltenere Modell Zenit B entspricht dem Modell E, nur fehlt der Selen-Belichtungsmesser.

ausgelaufene Modellreihen[Bearbeiten]

  • Zenit
  • Zenit-C
  • Zenit-3
  • Zenit-3M
  • Zenit-4, Zenit-5, Zenit-6,
  • Zenit-7
  • Zenit-D-Automat
  • Zenit-L (Prototyp)
  • Zenit-AM, Zenit-AM-2
  • Zenit-B, Zenit-B-Global
  • Zenit-BE-2
  • Zenit-BM
  • Zenit-10, Zenit-11
  • Zenit-TTL, Zenit-TTL MMZ
  • Zenit-12
  • Zenit-12XP, 12XL, 12XS, 12PRO, 12XSL, 12CD, [1]
  • Zenit-130 (1998)
  • Zenit-14
  • Zenit-T1,
  • Zenit A-C
  • Zenit Kristall
  • Zenit FS-12 Fotosnaiper
  • Zenit-15, Zenit-15M, Zenit-15M Elite
  • Zenit-16
  • Zenit-TL-E
  • Zenit-18, Zenit-19
  • Zenit Surprise
  • Zenit-21XS
  • Zenit-22 (Prototyp)
Eine Zenit 122

aktuelle Modelle (KMZ):

    • Zenit 122, 122b, 122k
    • Zenit-212k
    • Zenit-312m
    • Zenit-412DX, 412LS
    • Zenit-KM
Zenit "Horizon 202" Panoramakamera für 35mm-Kleinbildfilm
  • verschiedene Kompaktkameras Zenit-510,520,610,620
  • Objektive der Marke Zenitar

Einige Modelle aus der Zenit E-Modellreihe wurden in Deutschland von Foto Quelle unter dem Label Revueflex, Revueflex-E, Revueflex-EM vermarktet. In den USA werden Kameras aus der Zenit EM-Modellreihe von Paul Klingenstein und Henry Froehlich importiert und als Cosmorex SE verkauft.

Literatur[Bearbeiten]

  • Jean Loup Princelle: The Authentic Guide to Russian & Soviet Cameras. Hove Foto Books 2002. ISBN 1-874031-68-1
  • Rumanian Yrrah Kesardnov: Russische Kameras 1930-1990, ein Nachschlagwerk. (Selbstverlag) 1993 - Vorstellung von 66 klassischen Kameras
  • Isaak S. Maizenberg: First complete guide to 110 Russian cameras. Chicago, USA
  • D. Bunimovitch: Russian cameras. Moskau 1950

Quellen[Bearbeiten]

  1. Matt's Classic Cameras: Zenit 12cd

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Zenit Kameras – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien