Zenith-Plateau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Zenith-Plateau ist ein Unterwasser-Plateau im Ostteil des Indischen Ozeans.

Geografie[Bearbeiten]

Innerhalb des Ostindik liegt das Zenith-Plateau in nordwestlicher Richtung rund 1.800 km entfernt von der australischen Stadt Perth.

Es befindet sich zwischen dem 20. und dem 25. südlichen Breitengrad sowie dem 100. und dem 110. östlichen Längengrad.

Das Zenith-Plateau befindet sich am Südrand des Wharton-Beckens nordwestlich des Wallaby-Plateaus.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Haack Weltatlas, Ernst Klett Verlag, Stuttgart – Gotha, 1. Auflage, 2007, S. 209

-23104Koordinaten: 23° 0′ 0″ S, 104° 0′ 0″ O