Global Payments

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Global Payments, Inc.

Logo
Rechtsform Inc.
ISIN US37940X1028
Gründung 1967
Sitz Atlanta, Georgia, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Jeff Sloan (CEO)
Mitarbeiterzahl 11.000
Umsatz 3,4 Mrd. US-Dollar[1]
Branche Informationstechnik
Website www.globalpaymentsinc.com
Stand: 31. Dezember 2018

Global Payments ist ein US-amerikanischer Zahlungsdienstleister mit Sitz in Atlanta. Das Unternehmen bietet Bezahlsysteme an, die unter anderem im Einzelhandel, im Gesundheitssektor und in der Glücksspielindustrie verwendet werden.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1967 von George W. Thorpe als National Data Corporation (NDC) gegründet. NDC wickelte zu Beginn Autorisierungs-Prozesse für Kreditkarten ab. Bereits 1968 vollzog das Unternehmen einen Börsengang. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich NDC zu einem großen Dienstleistungsanbieter auf dem Gebiet der Zahlungsabwicklung.[3] Im September 2019 wurde die Übernahme des Wettbewerbers Total System Services abgeschlossen.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Global Payments: SEC-Filing Form 10-K, abgerufen am 14. Dezember 2019
  2. Global Payments: Industries, abgerufen am 15. Dezember 2019
  3. Global Payments: Timeline, abgerufen am 15. Dezember 2019
  4. Global Payments: Global Payments Completes Merger with TSYS, Creating Preeminent Technology-Enabled Payments Company, abgerufen am 15. Dezember 2019