Laichzeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Dies ist die aktuelle Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 27. Juni 2021 um 19:46 Uhr durch Aka (Diskussion | Beiträge) (https, Kleinkram).
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fische im Gegenstrom der Elde auf dem Weg zum Laichplatz

Die Laichzeit ist die Zeit der Eiablage, des Laichens von Fischen und Amphibien. Bei den Fischen der gemäßigten Zone mit Jahreszeiten unterscheidet man

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]