Eclair (Gebäck)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Éclair)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Gebäck Eclair. Für weitere Bedeutungen von Eclair siehe Eclair.
Eclairs
Maschine für die Herstellung der Eclairs

Bei einem Eclair [eklɛʀ] (frz., dt: Blitz), in Deutschland auch als Liebesknochen, Hasenpfote oder Kaffeestange bezeichnet, handelt es sich um ein etwa 10 cm langes, glasiertes und gefülltes Gebäck aus Brandmasse. Die Füllung kann aus Erdbeer-, Himbeer-, Kaffee-, Schokoladen-, Vanillecreme, Sahne oder Pudding bestehen. Oft ist es mit Fondant oder einer Glasur überzogen.

Literatur[Bearbeiten]

 Josef Loderbauer: Das Bäckerbuch in Lernfeldern. Verlag Handwerk und Technik, Hamburg 2008, ISBN 978-3-582-40205-9.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Eclairs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Eclair – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen