Ŵ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ŵŵ

Der Buchstabe Ŵ (kleingeschrieben ŵ) ist ein Buchstabe des lateinischen Schriftsystems, bestehend aus einem W mit Zirkumflex.

In der walisischen Sprache stellt er den langen Vokal [] dar.

Das Ŵ wird auch in einigen Bantusprachen verwendet, insbes. Nsenga für den labiodentalen Approximant [ʋ]. Im Chichewa wurde er früher für den bilabialen Frikativ [β] eingesetzt, z. B. im Staatsnamen Malaŵi. Heute wird das [β] jedoch meist durch [w] ersetzt und wird dann häufig mit bloßem W geschrieben.

Darstellung auf dem Computer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ISO 8859[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In ISO 8859-14 ist der Buchstabe an den folgenden Stellen positioniert:

  • Großbuchstabe Ŵ: 0xD0
  • Kleinbuchstabe ŵ: 0xF0

Unicode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Unicode steht das Ŵ an den folgenden Stellen:

  • Großbuchstabe Ŵ: U+0174
  • Kleinbuchstabe ŵ: U+0175

Möglich ist auch eine zusammengesetzte Schreibung aus Ww mit dem Diakritikon U+0302.