16. Arrondissement (Marseille)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
16. Arrondissement
Arrondissement municipal von Marseille
L'Estaque depuis le port.jpg
Koordinaten 43° 22′ 31″ N, 5° 18′ 18″ OKoordinaten: 43° 22′ 31″ N, 5° 18′ 18″ O
Fläche 16,30 km²
Einwohner 16.392 (1. Jan. 2015)
Bevölkerungsdichte 1006 Einwohner/km²
INSEE-Code 13216
Postleitzahl 13016

Das 16. Arrondissement ist ein Arrondissement (Stadtbezirk) der südfranzösischen Stadt Marseille. 2008 lebten hier 17.457 Menschen. Damit ist es das bevölkerungsärmste und zugleich am dünnsten besiedelte Arrondissement der Stadt.

Das Arrondissement befindet sich im Nordwesten des Stadtgebiets. Im Norden grenzt es an Les Pennes-Mirabeau, im Osten und Süden ans 15. Arrondissement. Das Mittelmeer bildet im Westen die natürliche Grenze. Im Nordwesten grenzt das Arrondissement an die Gemeinde Le Rove.

Offiziell unterteilt sich das Arrondissement in vier Stadtviertel: