Aabach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aabach ist der Name folgender Fließgewässer:

in Nordrhein-Westfalen, Deutschland:

in der Schweiz:

  • Aabach (Aare), linker Zufluss der Aare bei Küttigen, Bezirk Aarau, Kanton Aargau
  • Aabach (Greifensee), südöstlicher Zufluss des Greifensees nahe Mönchaltorf, Bezirk Uster, Kanton Zürich
  • Aabach (Obersee), östlicher Zufluss vom Obersee des Zürichsees nahe Schmerikon, Wahlkreis See-Gaster, Kanton St. Gallen
  • Aabach (Fluss), Ausfluss des Baldeggersees im Kanton Luzern und des Hallwilersees im Kanton Aargau und rechter Zufluss der Aare in Wildegg (Möriken-Wildegg), Bezirk Lenzburg, Kanton Aargau
  • Aabach (Zürichsee), südwestlicher Zufluss zum Zürichsee bei Horgen, Bezirk Horgen, Kanton Zürich


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.