Abtei Sainte-Colombe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abtei Sainte-Colombe in Saint-Denis-les-Sens

Die Abtei Sainte-Colombe in Sens wurde im Jahr 620 vom Merowingerkönig Chlothar II. über dem Grab der heiligen Kolumba von Sens gegründet, die im 3. Jahrhundert in Sens lebte, und deren Verehrung seit dem 6. Jahrhundert bezeugt ist. Die Abteikirche wurde 1792 zerstört, die Reliquien wurden dabei zerstreut. An gleicher Stelle wurde im 19. Jahrhundert die Chapelle de l'Immaculée Conception (Kapelle der Unbefleckten Empfängnis) errichtet.

Mit der Abtei Sainte-Colombe in Zusammenhang stehen folgende Personen: