Accounts of Chemical Research

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Accounts of Chemical Research
Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Chemie
Sprache Englisch
Verlag ACS Publications (Vereinigte Staaten)
Erstausgabe 1968
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Cynthia J. Burrows
Herausgeber American Chemical Society
Weblink Website
ISSN 0001-4842Vorlage:Infobox Publikation/Unspezifische ISSN-Angabe
CODEN ACHRE4

Accounts of Chemical Research, abgekürzt Acc. Chem. Res., ist eines der monatlich erscheinende Publikationsorgane der American Chemical Society. Die Erstausgabe dieser Peer-Review Fachzeitschrift erschien 1968. Die veröffentlichten Artikel stellen kurze und prägnante Übersichtsartikel zu Themen aus der chemischen und biochemischen Grundlagen- oder anwendungsorientierten Forschung dar.

Der Impact Factor lag im Jahr 2014 bei 22,323. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie multidisziplinäre Chemie an vierter Stelle von 148 Zeitschriften geführt.[1]

Chefredakteurin ist Cynthia J. Burrows von der University of Utah in Salt Lake City (USA).[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2014 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2015).
  2. Informationen über Cynthia Burrows auf der Webseite der University of Utah, abgerufen am 18. Februar 2016.