Acta Neuropathologica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Acta Neuropathologica
Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet Neuropathologie
Sprache englisch
Verlag Springer Science+Business Media (Deutschland)
Erstausgabe 1961
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Werner Paulus
Weblink Acta Neuropathologica
ISSN 0001-6322

Acta Neuropathologica (Acta Neuropathol, ANP) ist eine Fachzeitschrift für Neuropathologie, die monatlich bei Springer Science+Business Media erscheint.

Der Impact Factor des Journals lag im Jahr 2016 bei 12,213. Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wird das Journal mit diesem Impact Factor in der Kategorie klinische Neurologie an dritter Stelle von 194 Zeitschriften, in der Kategorie Neurowissenschaften an neunter Stelle von 258 Zeitschriften und in der Kategorie Pathologie an zweiter Stelle von 79 Zeitschriften geführt.[1]

Die Zeitschrift wurde 1961 von Franz Seitelberger gegründet, sein Nachfolger als Chefredakteur war Kurt Jellinger.[2] Im Jahr 2005 hat Werner Paulus diese Rolle übernommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2016 Journal Citation Reports, Science Edition, 2017.
  2. Werner Paulus, Kurt A. Jellinger: Fifty years of Acta Neuropathologica: past, present, and future. In: Acta Neuropathologica. 121, 2011, S. 569–570, doi:10.1007/s00401-011-0822-2.