Ad maiorem Dei gloriam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Ad maiorem Dei gloriam ist eine lateinische Phrase (Abk.: A.M.D.G.[1]), zu deutsch: „zur größeren Ehre Gottes“.

Wappen von Jure Bogdan

Diese Phrase geht auf eine Textstelle in den Dialogen Papst Gregors I. zurück. Im Verlauf der Geschichte, wurde sie zum Wahlspruch vieler Jesuiten. Auch als Inschrift an älteren Bauwerken und als Vorspruch in älteren literarischen und musikalischen Werken kann man es wieder finden.

Noch heute wird es als Motto in vielen italienischen Familien verwendet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Konradin Medien GmbH, Leinfelden-Echterdingen: A.M.D.G. aus dem Lexikon - wissen.de | http://www.wissen.de/lexikon/amdg. In: www.wissen.de. Abgerufen am 5. November 2016.