Adam M-309

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adam M-309
Adam M-309
Typ: Geschäftsreiseflugzeug (Prototyp)
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller:

Scaled Composites

Erstflug: 21. März 2000
Stückzahl: 1

Bei dem Flugzeug Adam M-309 handelt es sich um einen zweimotorigen Prototyp für ein Geschäftsreiseflugzeug, das von Scaled Composites in Tiefdeckerauslegung entwickelt und gefertigt wurde. Der Erstflug der Maschine fand am 21. März 2000 statt.

Konstruktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Motoren sind vor und hinter der Zelle montiert. Das Seitenleitwerk ist doppelt und wird von Auslegern getragen. Die Seitenleitwerke sind durch das Höhenleitwerk miteinander verbunden. Die Maschine verfügt über eine Druckkabine sowie ein einziehbares Fahrwerk und wird zu großen Teilen aus kohlefaserverstärktem Kunststoff hergestellt. Auf diesem Flugzeug basiert die weiterentwickelte und vergrößerte Adam A500.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngröße Daten
Besatzung 1
Passagiere 5
Länge 9,70 m
Spannweite 12,80 m
Höhe 2,70 m
Flügelfläche
Flügelstreckung
Nutzlast 1037 kg
Treibstoff 945 l
Leermasse
max. Startmasse
Reisegeschwindigkeit
Höchstgeschwindigkeit 460 km/h
Dienstgipfelhöhe 9150 m
max. Reichweite 2780 km
Triebwerke 2 × Teledyne Continental Motors TSIO-550 E, 6-Zylinder Boxer, Bi-Turbo zu je 255 kW

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Adam M309 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien