Adam Trepczynski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adam Trepczynski (* 1976 in Milanówek, Polen) ist ein polnischer Cartoonist und Comiczeichner.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trepczynski (alias "adam") studierte Informatik und war lange Computerspielentwickler. Seit 2003 erscheinen seine Cartoons regelmäßig in der Berliner Zeitschrift "DAS MAGAZIN". 2005 belegte er den zweiten Platz beim Deutschen Karikaturenpreis, 2008 den dritten. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • „Auch das noch“. Carlsen
  • „Ist nur Spaß!“. Carlsen

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • A bis Z: Die Gesamtwerke. Kassel 2009

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]