Adata

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ADATA Technology Co., Ltd.
Rechtsform Limited Company
Gründung Mai 2001
Sitz Taipeh (Taiwan)
Leitung Simon Chen (Gründer, Präsident und CEO)
Mitarbeiterzahl ~ 800 (Stand: 2007)
Umsatz ~ 1,4 Mrd. USD (Stand: 2007)
Branche Unterhaltungselektronik
Website www.adata.com

Micro-SD-Karte mit Adapter

ADATA ist ein 2001 gegründeter taiwanischer Speicherhersteller. Das Produktportfolio beinhaltet Arbeitsspeichermodule, ExpressCards, Digitale Fotorahmen und Flash-Speicher-Produkte. Im Jahr 2007 war ADATA drittgrößter Arbeitsspeicherhersteller der Welt,[1] mit einem Marktanteil von 7,6 % und ist viertgrößter Hersteller von Flash-Speicher-Produkten. Seit Oktober 2004 ist das Unternehmen zudem an der Taiwan Stock Exchange gelistet. Seit 2008 werden Komponenten speziell für Computerspieler unter der Marke XPG (Xtreme Performance Gear) vermarktet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thomas Kretschmann: iSuppli: Kingston ist die Nummer 1. (Nicht mehr online verfügbar.) In: tom's hardware. 27. Mai 2008, archiviert vom Original; abgerufen am 21. Mai 2020.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: ADATA Technology – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien