Agnes von Görz und Tirol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Agnes von Görz und Tirol († 14. Mai 1293) war eine Tochter von Meinhard II. und Elisabeth von Bayern. Sie heiratete im Jahr 1286 Friedrich I. und wurde dadurch Markgräfin von Meißen und Landgräfin von Thüringen.

Kinder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Friedrich der Lahme (* 9. Mai 1293; † 13. Januar 1315 in Zwenkau)