Albor Tholus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Vulkan auf dem Mars
Albor Tholus
Albor Tholus (Mars)
Albor Tholus
Position 18° 47′ N, 150° 24′ OKoordinaten: 18° 47′ N, 150° 24′ O
Ausdehnung 160 km
Höhe 4500 m

Albor Tholus ist ein erloschener Schildvulkan im Gebiet Elysium Planitia auf dem Planeten Mars.[1] Er liegt südlich der benachbarten Vulkane Elysium Mons und Hecates Tholus.

Albor Tholus ist 4,5 km hoch und besitzt an der Basis einen Durchmesser von 160 km. Seine Caldera hat einen Durchmesser von 30 km und ist 3 km tief. Im Vergleich zu irdischen Vulkanen ist die Caldera ungewöhnlich tief.

Auswertungen der Marssonde Mars Express haben ergeben, dass die Vulkane der Elysium-Region über lange Zeiträume aktiv waren. Größere Eruptionen von Albor Tholus fanden vor 2,2 und 1,6 Mrd. sowie vor 500 Mio. Jahren statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Albor Tholus im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS