Alexis Krüger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alexis Krüger (* 18. Januar 1972 in Lüneburg) ist ein Sprecher und Puppenspieler in Deutschland.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexis Krüger wurde 1972 in Lüneburg geboren. Er studierte Sprechkunst und Kommunikationspädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart und war Schüler von Uta Kutter, Martina Volkmann und Christian Büsen. Er unterrichtet Sprechkunst privat und an Hochschulen und Universitäten. Seit 1997 hält er Lyrik- und Prosalesungen und spricht in Hörspielen und Hörbüchern. Während seiner Arbeit als Schauspieler in der Berliner Off-Theater Szene in den Neunzigerjahren, wurde er 1994 festes Ensemblemitglied im Kindertheater Narrenspiegel. Dort entdeckte er sein Talent für das Puppenspiel, und erlernte das Handwerk unter Georg Offik. Seit 2002 arbeitet er als Puppenspieler für das Fernsehen. Er ist häufiger Gastpuppenspieler bei Siebenstein und spielt den Hasen Basti in Bastis Buchtipp für das ZDF. Seit 2005 spielt er „Beutolomäus, den einzig wahren Geschenkesack des Weihnachtsmannes“ im KiKA.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]