Alfonsa von der Unbefleckten Empfängnis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grabstätte der heiligen Alfonsa in Bharananganam

Alfonsa von der Unbefleckten Empfängnis OSCl (Ordensname, bürgerlich Anna Muttathupadathu oder Anna Muttathupandathu[1]) (* 19. August 1910 in Kudamaloor, Kerala; † 28. Juli 1946 in Bharananganam, Kerala) war eine indische römisch-katholische Ordensschwester, die seit 1927 dem Klarissenorden angehörte.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie hatte vier ältere Geschwister; ihre Familie war christliche und aktiv am Leben der syro-malabarischen Pfarrei beteiligt. Anna verlor ihre Mutter bald nach ihrer Geburt und wurde von ihren Großeltern erzogen. Sie verließ das Haus ihrer Großeltern mit 10 Jahren, um eine Schule in einer anderen Stadt zu besuchen. Hier lernte sie einen Karmel kennen und fasst den Entschluss, Nonne zu werden. Um die Heiratspläne ihrer Tante zu verhindern, verletzte sie freiwillig ihr eigenes Gesicht mit Feuer. Ein ihr bekannter Priester vermittelte bald darauf den Eintritt in ein Klarissenkloster.[2]

1927 war Annakutty zunächst im Internat der Klarissen, später wurde sie in die Klausur aufgenommen. 1930 erhielt sie das Ordensgewand. Ihr kurzes Ordensleben bestand zum großen Teil aus Leiden. Sie war über Jahre hinweg bettlägerig. Nach ihrem Tod fanden Wunder an ihrem Grab statt.[2]

Seligsprechung und Heiligsprechung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie wurde am 8. Februar 1986 als erste Inderin von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen, am 12. Oktober 2008 wurde sie von Papst Benedikt XVI. heiliggesprochen.[3]

Ihr Gedenktag ist der 28. Juli.[4]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Saint Alphonsa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Predigt Papst Johannes Paul II. anlässlich der Seligsprechung auf vatican.va, abgerufen am 24. Mai 2017 (englisch)
  2. a b Alphonsa von der Unbefleckten Empfängnis (Namenspatron). In: katholisch.de. Abgerufen am 2. September 2022.
  3. Mitteilung des Vatikan vom 1. März 2008
  4. Ökumenisches Heiligenlexikon Eintrag zu „Alphonsa von der unbefleckten Empfängnis Muttathupadathu“