Altburg (Burg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesamtansicht der rekonstruierten Anlage.
Rekonstruktion der Burganlage Altburg
Rekonstruktion der Burganlage Altburg

Die Altburg ist eine keltische Burganlage bei Bundenbach im Hunsrück. Sie liegt auf einem etwa einen Hektar großen Plateau hoch über dem Hahnenbachtal. Die Kleinburg wurde von Bewohnern des keltischen Volks der Treverer im 2. und 1. Jahrhundert v. Chr. genutzt. Auf einem gegenüberliegenden Hügel befindet sich die Ruine der Schmidtburg. In unmittelbarer Nähe befindet sich die aufgelassene Schiefergrube Herrenberg, die heute als Schaubergwerk genutzt wird.

Freilichtmuseum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Rheinische Landesmuseum Trier führte von 1971 bis 1974 die Ausgrabungen durch. Dabei wurde die Altburg im Bauzustand des 1. Jahrhunderts v. Chr. wieder teilerrichtet und zu einem frühgeschichtlichen Freilichtmuseum ausgebaut. Man konnte die Ausmaße der Siedlung und die Innenbebauung deswegen so gut rekonstruieren, weil Gräben und die Löcher der über 3000 Pfosten im weichen Schieferfels auch nach 2000 Jahren sichtbar geblieben waren. 1988 wurde das Freilichtmuseum eingeweiht und zur Besichtigung freigegeben.

Folk- und Kelten-Festival[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einmal im Jahr am 3. Wochenende im August[1] findet das Altburg-Festival statt, das größte Irish-Folk-Festival in Rheinland-Pfalz mit internationalen Folk-Bands und einem keltischen Markt. Sonntags ist immer Familientag mit großem Kinderprogramm.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reinhard Schindler: Die Altburg von Bundenbach. Eine befestigte Höhensiedlung des 2./1. Jh. v. Chr. im Hunsrück (= Trierer Grabungen und Forschungen. Bd. 10). Zabern, Mainz 1977, ISBN 3-8053-0097-2.
  • Hans Nortmann: „Altburg“: Spätkeltische Höhensiedlung. In: Rheinisches Landesmuseum Trier (Hrsg.): Führer zu archäologischen Denkmälern des Trierer Landes (= Schriftenreihe des Rheinischen Landesmuseums Trier 35) Trier 2008, ISBN 978-3-923319-73-2, S. 94–95.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Altburg (Bundenbach) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website zum Altburgfestival

Koordinaten: 49° 50′ 54,9″ N, 7° 23′ 31,8″ O