American Guild of Organists

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die American Guild of Organists (AGO) ist die nationale Organisation von Kirchen- und Konzertorganisten in den USA und wurde 1896 gegründet (Sitz: New York City). Sie ist in einzelne Unterorganisationen aufgegliedert („Chapters“,[1] darunter das 1979 gegründete European Chapter[2]) und ist Herausgeber der monatlich erscheinenden Fachzeitschrift „The American Organist“. Die Mitgliedschaft ist nicht auf professionelle Organisten beschränkt, sondern für den Orgelinteressierten offen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. American Guild of Organists: Regions. Aufgerufen am 17. April 2018.
  2. American Guild of Organists: European Chapter. Aufgerufen am 17. April 2018.