Americana (Kultur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blue Jeans

Americana ist ein Sammelbegriff für kulturelle Schöpfungen der Gesellschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, die in einem weitgefassten Sinn die folkloristischen Überlieferungen der USA begründen oder mit ihnen in Verbindung stehen.

Americana umfasst gegenständliche Artefakte, literarische und musikalische Werke, als „typisch US-amerikanisch“ verstandene sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten und auch auf das Zusammenleben der Menschen bezogene Klischeevorstellungen und Stereotype.

Im literarischen Bereich der Americana sind zum Beispiel die Lederstrumpf-Erzählungen von J. F. Cooper oder Tom Sawyer von Mark Twain der Americana zuzurechnen. Neben der Blues, Jazz, Rock, Country und Folk Musikgeschichte gehören auch die US-Nationalhymne The Star-Spangled Banner und Kinderlieder zur Americana. Im soziologischen Bereich können zum Beispiel die Klischees des Cowboys oder des Redneck zur Americana gezählt werden. In der bildenden Kunst gilt Norman Rockwell als typisches Beispiel.[1][2] Aus der Esskultur wären zum Beispiel Apple Pies, Donuts oder T-Bone-Steaks der Americana zuzurechnen. Produkte von Firmen wie Coca-Cola[3][4] oder Levi's blue jeans[4][5] können auch unter diesem Sammelbegriff verstanden werden.

Americana ist auch eine Bezeichnung für einen von der Folk-, Blues-, Rhythm-and-Blues- und Countrymusik abgeleiteten Musikstil, der teils auch thematisch die US-amerikanischen Überlieferungen und Traditionen aufgreift. Inhaltlich verwandte Begriffe sind Roots Rock und Alternative Country.[6]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Loughery, J. (2002). Americana (Norman Rockwell at the Guggenheim, Thomas Eakins at the Philadelphia Museum of Art and the winter’s exhibits at the Neue Gallery). HUDSON REVIEW (Bd. 55, S. 114–122). NEW YORK: HUDSON REVIEW INC.
  2. Hennessey, M. H., & Knutson, A. C. (2000). Norman Rockwell - pictures for the American people : Norman Rockwell exhibition itinerary: November 6, 1999 - January 30, 2000, High Museum of Art, Atlanta ... November 16, 2001 - March 3, 2002, Solomon R. Guggenheim Museum, New York. New York, NY: Abrams.
  3. DON MELVIN, Atlanta Correspondent: COCA-COLA A SIP OF AMERICANA THINGS HAVE BEEN GOING BETTER WITH COKE SINCE 1886..
  4. a b THE MEDIA BUSINESS: ADVERTISING; Coca-Cola goes back to its 'Real' past in an effort to find some new fizz for its Classic brand. - The New York Times.
  5. The Americana Essentials That Will Literally Never Go Out of Style | Complex.
  6. 2011 Grammy Americana Kategorie Beschreibung. Abgerufen am 18. Dezember 2012.