Andrea Rossi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Fußballspieler Andrea Rossi. Für den Unternehmer und Erfinder siehe Andrea Rossi (Unternehmer).



Andrea Rossi
Spielerinformationen
Geburtstag 7. November 1986
Geburtsort San Benedetto del TrontoItalien
Größe 177 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
2002–2003
2003–2006
Truentina Castel di Lama
Juventus Turin
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2006–2012
2012–2013
2012
2013
2013–
AC Siena
FC Parma
AC Cesena (Leihe)
AS Bari (Leihe)
Pescara Calcio
61 (0)
0 (0)
15 (0)
16 (0)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2012/13

Andrea Rossi (* 7. November 1986 in San Benedetto del Tronto) ist ein italienischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Andrea Rossi begann seine Karriere im Jahr 2003 in der Jugendmannschaft von Juventus Turin. Dort gewann im Jahr 2005 mit der Primavera, der höchsten Jugendmannschaft, das Torneo di Viareggio. In der Saison 2005/06 wurde er in den Profikader des italienischen Rekordmeisters aufgenommen, absolvierte allerdings kein einziges Pflichtspiel für Juventus. Im Sommer 2006 wurde er für eine Spielzeit an die AC Siena verliehen. Den Toskanern wurde zudem eine Kaufoption auf den Abwehrspieler gewährt. [1] Obwohl Rossi nur wenige Ligaspiele für Siena bestritt, beschlossen die Toskaner die Kaufoption zu ziehen und den Verteidiger fest zu verpflichten. [2] Auch danach erhielt Rossi nur unregelmäßige Einsätze in Siena und konnte sich nicht in die Stammelf spielen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. UFFICIALE: Andrea Rossi al Siena
  2. Rossi al Siena, De Ceglie alla Juventus