Andrea Schröder-Jahn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andrea Schröder-Jahn

Andrea Schröder-Jahn (* 1958 in Hamburg) ist eine deutsche Filmeditorin.

Andrea Schröder-Jahn wurde als Schnitt-Assistentin ausgebildet und wurde danach beim NDR tätig.

Für den Schnitt des Dokumentarfilmes The Voice of Peace wurde sie 2014 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andrea Schröder-Jahn bei grimme-preis.de