Angelo Acciaiuoli (Bischof)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Angelo Acciaiuoli (* 1298 in Florenz; † 4. Oktober 1357 in Neapel) war ein italienischer Bischof.

Bischofswappen von Angelo Acciaioli (moderne Darstellung)

Nach seiner Bischofszeit in Aquila war Acciaiuoli von 1342 bis 1355 Bischof von Florenz und wechselte danach auf den Bischofssitz von Monte Cassino.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VorgängerAmtNachfolger
Francesco SilvestriBischof von Florenz
1342–1355
Francesco degli Atti