Anggia Shitta Awanda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anggia Shitta Awanda (* 22. Mai 1994 in Bekasi) ist eine indonesische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anggia Shitta Awanda gewann bei der Badminton-Juniorenweltmeisterschaft 2011 Silber im Damendoppel mit Shella Devi Aulia. Im Viertelfinale stand sie bei den Malaysia International 2011, den Indonesia International 2011, den Vietnam International 2012 und dem Indonesia Open Grand Prix Gold 2012.

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]