Ann Curry

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ann Curry

Ann Curry (* 19. November 1956 in Guam) ist eine US-amerikanische Journalistin und Nachrichtensprecherin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In ihrer Kindheit lebte sie einige Jahre in Japan. Später zog ihre Familie nach Ashland, Oregon, und sie besuchte die Ashland High School. An der University of Oregon studierte sie Journalistik. Curry war als Fernsehmoderatorin von 1997 bis 2012 für die Fernsehsendung Today Show tätig sowie von 2005 bis 2011 für die Fernsehsendung Dateline NBC. Seit 2011 moderiert sie die Fernsehsendung Macy’s Thanksgiving Day Parade. Curry ist mit Brian Ross verheiratet und hat zwei Kinder.[1] Sie wohnt mit ihrer Familie in New Canaan, Connecticut.

Preise und Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ann Curry – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag bei filmreference.com