Antermony Loch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antermony Loch
Antermony Loch - geograph.org.uk - 144243.jpg
Geographische Lage East Dunbartonshire, Schottland
Abfluss Waltry Burn → Glazert WaterKelvin
Größere Städte in der Nähe Glasgow
Daten
Koordinaten 55° 57′ 54″ N, 4° 8′ 4″ W55.965-4.1344444444444Koordinaten: 55° 57′ 54″ N, 4° 8′ 4″ W
Antermony Loch (Schottland)
Antermony Loch

Anternomy Loch ist ein Süßwassersee in den schottischen Lowlands. Er liegt am Fuß der Campsie Fells etwa einen Kilometer östlich des Dorfes Milton of Campsie und etwa zwölf Kilometer nordöstlich von Glasgow in der Council Area East Dunbartonshire. Der See ist mit dem Auto über die A803 von Glasgow aus zu erreichen.

Anternomy Loch ist vor allem als Angelrevier bekannt, in dem Bachforellen und Regenbogenforellen gefangen werden können. Darüber hinaus besitzt Anternomy Loch eine reichhaltige Vogelwelt. Am See leben Blässhühner, Schwäne, Enten und Kormorane.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Antermony Loch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien