Antonín Bartoníček

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antonín Bartoníček[1] (* 20. Februar 1949 in Karlovy Vary) ist ein ehemaliger tschechischer Radrennfahrer, der für die frühere Tschechoslowakei gestartet ist.

1973 und 1977 war Bartoníček Mitglied in der tschechoslowakischen Nationalmannschaft für die 100 km-Distanz im Mannschaftszeitfahren; 1976 wurde er Zweiter im Einzelzeitfahren der tschechoslowakischen Straßenmeisterschaft.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Erfolg Rennen
1972 Sieger Gesamtwertung Slowakei-Rundfahrt
Sieger 6. Etappe Friedensfahrt
2. 7. Etappe
1973 2. 1. Etappe Friedensfahrt
2. 15. Etappe, Teil a
1974 2. 6. Etappe Österreich-Rundfahrt
Sieger 2. Etappe Friedensfahrt
Sieger 12. Etappe
1975 3. 6. Etappe Polen-Rundfahrt
3. 11. Etappe, Teil b Friedensfahrt
1976 Sieger 1. Etappe Friedensfahrt
2. 2. Etappe
Sieger 8. Etappe
Sieger 12. Etappe
2. Nationalmeisterschaft Tschechoslowakei[1]
1977 3. 8. Etappe Friedensfahrt
1978 Sieger 11. Etappe Milk Race

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Homepage (tschechisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]