Arcana (Fusion-Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arcana
Allgemeine Informationen
Genre(s) Avantgarde-Jazz, Free Jazz, Fusion
Gründung 1995
Auflösung 1997
Letzte Besetzung
E-Bass (8-saitig & 6-saitig), Fretless Bass, Synthesizer, Soundeffekte
Bill Laswell
Tony Williams
E-Gitarre
Nicky Skopelitis, Buckethead
Ehemalige Mitglieder
Derek Bailey

Arcana war ein kurzlebiges US-amerikanisches Fusion-Bandprojekt, das 1995 gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Bandprojekt wurde im Jahre 1995 von dem Gitarristen Derek Bailey, dem Bassisten Bill Laswell und dem Schlagzeuger Tony Williams gegründet. In dieser Besetzung nahmen sie im Juli 1996 das Album The Last Wave auf, bevor Bailey die Band verließ. Für das zweite Album übernahmen dann Gastmusiker Nicky Skopelitis und Buckethead Baileys Posten. Arc of the Testimony wurde im Oktober 1997 veröffentlicht. Die Band löste sich nach der Veröffentlichung des zweiten Albums auf, da Williams im Februar 1997 verstarb.

Gastmusiker[Bearbeiten]

Folgende Musiker sind auf dem zweiten Album Arc of the Testimony zu hören:

Diskografie[Bearbeiten]

  • The Last Wave (Disc Union, 1996)
  • Arc of the Testimony (Axiom/Island, 1997)

Referenzen[Bearbeiten]