Automarder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Automarder bezeichnet

  • ugs. einen Steinmarder und andere Mustelinae, die Schäden an Kabeln und Isolierstoffen in Autos anrichten
  • ugs. einen Kriminellen, der sich auf das Aufbrechen von Autos spezialisiert hat, siehe Einbruch


Automarder ist der Titel der folgenden Filme:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.