Avalanch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Bandgeschichte und weitere Belege
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dany León
Ramón Lage
Alberto Rionda
Francisco Fidalgo

Avalanch ist eine Progressive Metal-Band aus Asturien (Spanien), die 1993 von dem Gitarristen Alberto Rionda gegründet wurde.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ready to the Glory (1993)
  • La llama eterna (1997)
  • Eternal Flame (1998)
  • Llanto de un héroe (1999)
  • Dias de Gloria – Live (2000)
  • El ángel caído (2001)
  • Los poetas han muerto (2003)
  • Las ruinas del Edén (2004)
  • Mother Earth (2005)
  • El hijo pródigo (2005)
  • Un paso más – Greatest Hits (2005)
  • Muerte y Vida (2007)
  • El Ladrón de Sueños (2010)
  • Malefic Time: Apocalypse (2011)
  • El ángel caido (2017)
  • Hacia la luz (live, 2018)
  • El secreto (2019)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Save me (2000)
  • Delirios de grandeza (2001)
  • Lucero (2003)
  • Las ruinas del Edén (2004)
  • Where the Streets Have No Name (2004)
  • Alas de cristal (2005)
  • Mil Motivos (2010)
  • Malefic Time: Apocalypse (2012)

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videoalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cien veces (2005)
  • Lágrimas negras (2006)
  • Caminar sobre el agua – 2CD+DVD (2008)

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alberto Rionda – Gitarre
  • Ramón Lage – Gesang
  • Dany León – Gitarre
  • Francisco Fidalgo – Bass
  • Chez García – Keyboard
  • Marco Álvarez – Schlagzeug

Ehemalige Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Víctor García – Gesang
  • Alberto Ardines – Schlagzeug
  • Roberto García – Bass
  • Fernando Mon – Gitarre
  • Juan Lozano – Gesang
  • Roberto Junquera – Keyboard

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]