Baltrum I

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baltrum I
BALTRUM I 6791.JPG
Schiffsdaten
Flagge DeutschlandDeutschland Deutschland
Schiffstyp Seebäderschiff
Rufzeichen DCVR
Heimathafen Baltrum
Eigner Reederei Baltrum-Linie
Bauwerft Schiffswerft Julius Diedrich, Oldersum
Stapellauf 1977
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
45,56 m (Lüa)
Breite 12,00 m
Tiefgang max. 1,26 m
Vermessung 660 BRZ
 
Besatzung 6
Maschinenanlage
Maschine 2 × Mitsubishi Marine Diesel
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
1.268 kW (1.724 PS)
Höchst-
geschwindigkeit
11 kn (20 km/h)
Propeller 2
Transportkapazitäten
Zugelassene Passagierzahl 1000
Sonstiges
Registrier-
nummern

IMO 7600562

Die Baltrum I ist das Hauptfährschiff zwischen der Nordseeinsel Baltrum und dem Hafen in Neßmersiel.

Das Schiff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Baltrum I wurde auf der Schiffswerft Julius Diedrich in Oldersum gebaut und transportiert ausschließlich Personen und ihre Gepäckstücke, die in kleinen Containern verladen mit einem Kran auf das Vorschiff geladen werden. Die einzige Fracht, die regelmäßig transportiert wird, ist Post.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baltrum I – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien