Balungao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Municipality of Balungao
Lage von Balungao in der Provinz Pangasinan
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Pangasinan
Barangays: 20
Distrikt: 6. Distrikt von Pangasinan
PSGC: 015507000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 5102
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 31.106
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 330,9 Einwohner je km²
Fläche: 94 km²
Koordinaten: 15° 54′ N, 120° 42′ OKoordinaten: 15° 54′ N, 120° 42′ O
Postleitzahl: 2442
Vorwahl: +63 75
Geographische Lage auf den Philippinen
Balungao (Philippinen)
Balungao (15° 54′ 0″ N, 120° 42′ 0″O)
Balungao

Balungao ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Pangasinan. Im Süden grenzt sie an die Provinz Nueva Ecija. Das Gelände ist hauptsächlich flach; nur ein paar kleine Vulkane erheben sich aus der Landschaft, so der nach dem Ort benannte Mt. Balungao mit 382 Metern.

Balungao ist in folgende 20 Baranggays aufgeteilt:

  • Angayan Norte
  • Angayan Sur
  • Capulaan
  • Esmeralda
  • Kita-kita
  • Mabini
  • Mauban
  • Poblacion
  • Pugaro
  • Rajal
  • San Andres
  • San Aurelio 1st
  • San Aurelio 2nd
  • San Aurelio 3rd
  • San Joaquin
  • San Julian
  • San Leon
  • San Marcelino
  • San Miguel
  • San Raymundo