Bang Soo-hyun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bang Soo-Hyun)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Koreanische Schreibweise
Hangeul 방수현
Revidierte
Romanisierung
Bang Su-hyeon
McCune-
Reischauer
Pang Su-hyŏn

Bang Soo-hyun (koreanisch 방수현; * 13. September 1972[1]) ist eine ehemalige Badmintonspielerin aus Südkorea.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bang Soo-hyun gewann das Einzel-Turnier der Asienspiele 1992. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona zog sie in das Finale des Einzel-Turniers ein. Im Halbfinale bezwang Bang die Chinesin Huang Hua mit 11:3 und 11:2. Im Finale traf sie auf Susi Susanti, unterlag mit 11:5, 5:11 und 3:11 und gewann somit die Silbermedaille. 1993 gewann Bang Soo-hyun Silber im Einzel-Turnier der Weltmeisterschaften, 1995 Bronze. Bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta besiegte sie im Halbfinale Susi Suranti mit 11:9 und 11:8. Im Finale traf sie auf Mia Audina und gewann mit 11:6 und 11:7 die Goldmedaille.

Nach dem Karriereende 1996 arbeitete Bang Soo-hyun zwischen 2000 und 2002 als Trainerin für den südkoreanischen Badmintonverband.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1988 Welsh International Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1992 Thailand Open Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1992 Olympia Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1992 All England Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1992 Hongkong Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1993 Swedish Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1993 All England Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1993 Weltmeisterschaft Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1993 Korea Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1994 Asienspiele Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1994 Indonesia Open Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1994 Korea Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1994 China Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1994 Swedish Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1995 China Open Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1995 Hong Kong Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1995 Weltmeisterschaft Dameneinzel 3 Bang Soo-hyun
1995 Canadian Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1995 Asienmeisterschaft Dameneinzel 3 Bang Soo-hyun
1995 Indonesia Open Dameneinzel 2 Bang Soo-hyun
1996 Korea Open Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1996 All England Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun
1996 Olympia Dameneinzel 1 Bang Soo-hyun

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Archivlink (Memento vom 25. August 2007 im Internet Archive)