Banggai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banggai
Topographische Karte von Banggai, südöstlich von Peleng
Topographische Karte von Banggai, südöstlich von Peleng
Gewässer Bandasee, Molukkensee
Inselgruppe Banggai-Inseln
Geographische Lage 1° 37′ S, 123° 34′ OKoordinaten: 1° 37′ S, 123° 34′ O
Banggai (Sulawesi)
Banggai
Länge 30 km
Breite 14 km
Fläche 260,7dep1
Höchste Erhebung 491 m
Einwohner 37.155 (2010)

Banggai ist eine Insel vor der Ostküste von Sulawesi in Indonesien.

Sie ist die zweitgrößte Insel der Banggai-Inseln und liegt ungefähr einen Kilometer südöstlich der größeren Nachbarinsel Peleng. Im Westen befindet sich 12 Kilometer entfernt Labobo.[1] Im Südosten sind weitere kleine Inseln verstreut.

Die rund 260 km² große Insel erreicht eine Höhe von 491 m über dem Meer.[2]

Banggai gehört zur Provinz Sulawesi Tengah und bildet einen eigenen Distrikt (Kecamatan).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. vgl. OpenStreetMap, abgerufen am 24. Dezember 2013.
  2. UNEP Islands (englisch)