Batram Suri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Batram Suri
Personalia
Name Batram Suri
Geburtstag 30. November 1972
Geburtsort LauguSalomonen
Größe 177 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1990–1992 Laugu FC (Salomonen) ? (?)
1992–1994 AS Dragon (Tahiti) ? (?)
1994–1998 Nelson Suburbs (Neuseeland) ? (?)
1999–2000 Football Kingz 13 (2)
2001 Laugu FC ? (?)
2002–2003 Nadi FC ? (?)
2003–2004 Koloale FC Honiara (Salomonen) ? (?)
2004–2005 JP Su'uria ? (?)
2005–2006 Nasinu FC ? (?)
2006–2007 Canterbury United 9 (0)
2007–2008 Makuru FC ? (?)
2008–2009 Ferrymead Bays
2009 Makuru
2010–2011 Amical FC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1992–2005 Salomonen 48 (10)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2014–2017 Ifira Black Bird FC
2018– Salomonen U-19
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Batram Suri (* 30. November 1972 in Salomonen) ist ein ehemaliger salomonischer Fußballspieler, welcher sowohl als Mittelfeldspieler als auch als Stürmer einsetzbar war. Er war zwischen 2014 und 2917 Trainer beim vanuatischen Erstligisten Ifira Black Bird FC.

Er ist der bekannteste Spieler der Salomonen und spielte in seiner Karriere unter anderem für die Football Kingz (heute New Zealand Knights) in Neuseeland, in Fidschi, Tahiti und für Laugu FC auf den Salomonen.

Außerdem ist Batram Suri einer der erfolgreichsten Spieler der salomonischen Nationalmannschaft. Er gab sein Debüt 1992 und bestritt bis 2005 über 48 Länderspiele bestritten.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Spieler des Jahres der Salomonen (1994)
  • Spieler des Jahres in Neuseeland (1996)
  • Torschützenkönig der neuseeländischen Liga (1997 und 1998)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]