Belica (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belica

BW

Daten
Lage Okrug Pomoravlje, Serbien
Flusssystem Donau
Abfluss über Morava → Donau → Schwarzes Meer
Quelle Zusammenfluss von Bešnjaj & Voljavice
43° 57′ 36″ N, 21° 6′ 10″ O
Quellhöhe ca. 350 m. i. J.
Mündung in die MoravaKoordinaten: 44° 3′ 9″ N, 21° 14′ 31″ O
44° 3′ 9″ N, 21° 14′ 31″ O
Länge ca. 20 km
Mittelstädte Jagodina

Die Belica [beliʦa] (serbisch-kyrillisch Белицa) ist ein linker Nebenfluss der Morava in Serbien, der die zentral gelegene Stadt Jagodina durchfließt.[1] Er entspringt auf etwa 350 m Höhe und fließt über etwa 20 km in einem weiten Bogen zunächst nach Südost, dann nach Osten und schließlich Nordost. Kurz vor seiner Mündung kreuzt er heute den Straßenverlauf den Autoput A1.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Homepage der Stadt Jagodina:географски положај (serbisch)