Belle Isle Marsh Reservation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Belle Isle Marsh Reservation

IUCN-Kategorie V – Protected Landscape/Seascape

Landschaft der Belle Isle Marsh Reservation

Landschaft der Belle Isle Marsh Reservation

Lage East Boston, Suffolk County in Massachusetts (USA)
Fläche 61,5 ha
Geographische Lage 42° 23′ N, 70° 59′ WKoordinaten: 42° 23′ 20″ N, 70° 59′ 26″ W
Belle Isle Marsh Reservation (Massachusetts)
Belle Isle Marsh Reservation
Einrichtungsdatum 1985[1]
Rahmenplan Metropolitan Park System of Greater Boston
Verwaltung Massachusetts Dept. of Conservation and Recreation

Das Gebiet Belle Isle Marsh Reservation ist ein 152 Acres (ca. 615.000 ) großer State Park im Bostoner Stadtteil East Boston im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Der Park wird vom Department of Conservation and Recreation verwaltet und ist Teil des Metropolitan Park System of Greater Boston.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grenzen des Schutzgebiets umfassen mit 152 Acres etwa 63 % der insgesamt 241 Acres messenden Fläche der Belle Isle Marsh, der letzten verbliebenen Salzwiese innerhalb Bostons.[2][3] Zur Zeit vor der intensiven Besiedlung kamen Salzwiesen sehr häufig entlang der Küste der Massachusetts Bay vor. Im Schutzgebiet gibt es eine Vielzahl von für diese Landschaft typischen Pflanzen, Fischen sowie Schalentieren, was höchst selten für eine Metropolregion ist. Im Park gibt es landschaftsnahe Pfade und Wege, Sitzbänke sowie einen Beobachtungsturm. Ein Teil des Boston Harborwalk führt ebenfalls durch das Schutzgebiet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet war früher tatsächlich eine Insel und wurde neben Belle Isle auch Hog's Island sowie später auch Breeds Island genannt.[4] Ein Teil der ursprünglichen Insel ist heute Orient Heights.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Friends of Belle Isle Marsh. Abgerufen am 8. Januar 2010.
  2. Protected and Recreational OpenSpace. Office of Geographic and Environmental Information (MassGIS), Commonwealth of Massachusetts, abgerufen am 3. Juni 2012 (englisch).
  3. Belle Isle Marsh Reservation. Commonwealth of Massachusetts. Archiviert vom Original am 26. Dezember 2009. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mass.gov Abgerufen am 31. Dezember 2009.
  4. Island Facts: Belle Isle. National Park Service, abgerufen am 3. Juni 2012 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]