Bello (Asturien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Aller: Parroquia Bello
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bello (Asturien) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AsturienAsturien Asturien
Comarca: Caudal
Koordinaten 43° 8′ N, 5° 37′ W43.1401-5.611415Koordinaten: 43° 8′ N, 5° 37′ W
Höhe: 15 msnm
Fläche: 16,29 km²
Einwohner: 280 (2011)INE
Bevölkerungsdichte: 17,19 Einw./km²
Postleitzahl: 33686
Nächster Flughafen: Flughafen Asturias
Lage der Gemeinde
Ayer Asturies map.svg

Bello (asturisch Beyo) ist eines von 18 Parroquias in der Gemeinde Aller der autonomen Region Asturien in Spanien.

Geographie[Bearbeiten]

Die Stadt mit ihren 280 Einwohnern (2011) hat eine Grundfläche von 16,20 km². Bello liegt auf 500 m. Die nächstgrößere Ortschaft ist das vier Kilometer entfernte Cabañaquinta, Hauptort und Verwaltungssitz der Gemeinde Aller.

Zugehörige Ortsteile und Weiler (barrios)[Bearbeiten]

  • La Txera
  • Cimavitxa
  • Fon de Vitxa
  • Turgán
  • El Cascayu
  • El Caleyón
  • La Foyaca
  • Cenal
  • La Corte
  • Cacabietxo
  • Vela la Foyaca.

Klima[Bearbeiten]

Angenehm milde Sommer mit ebenfalls milden, selten strengen Wintern. In den Hochlagen können die Winter durchaus streng werden.

Fiestas / Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Jährlich am 3. Februar das Fest Santo Maero
  • Jährlich am 19. März das Fest San José
  • Jährlich am 4. Dezember das Fest Santa Bárbara

Quellen[Bearbeiten]

  • Bevölkerungszahlen siehe INE

Weblinks[Bearbeiten]