Benutzer:Drdoht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

huskeseddel File:MiG-15 at Kimpo AB Sept 1953.jpg

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

9.94259 9.94259


\begin{align}                          
\log_{e}\ p & = A_{e} - \frac{B_{e}}{C+t}  \rightarrow\rightarrow\ p & = e^{log_{e}\ (p) }
\end{align}
Substanz (Temperatur-Bereich °C) Genauigkeit PaAe mbarAe TorrAe kPaAe barAe Be C Quelle
Ethanol (30 - 240°C) ±0,5 % 22,840 18,235 17,948 15,932 11,327 3246 208,8 nichtlin. Iteration, Daten Dortmunder Datenbank [1], CRC
Ethanol (20 - 240°C) ±0,5 % 22,918 18,313 18,026 16,010 11,045 3298 211,3 NIST [2]
Ethanol (75 - 220°C) ±0,5 % 22,579 17,974 17,687 15,671 11,066 3067 199,2 Dortmunder Datenbank [3]
Ethanol (-25 - 90°C) ±1 % 24,348 19,743 19,456 17,440 12,835 4091 240,9 nichtlin. Iteration, Daten Dortmunder Datenbank [4], CRC
Ethanol (-10 - 110°C) ±1 % 23,879 19,274 18,987 16,971 12,366 3846 232,9 NIST [5]
Ethanol (-5 - 110°C) ±1 % 23,783 19,178 18,891 16,876 12,270 3783 230,3 Dortmunder Datenbank [6]
Ethanol (0 - 110°C) ±0,5 % 23,593 18,988 18,701 16,685 12,080 3681 226,7 NIST [7]

mbar = hPa, Torr = mm Hg,

\begin{align}                          
\log_{10}\ p & = A_{10} - \frac{B_{10}}{C+t}  \rightarrow\rightarrow\ p & = 10^{log_{10}\ (p) }
\end{align} mit A10 = Ae / 2,3026 und B10 = Be / 2,3026

inflationsgeld[Bearbeiten]

test[Bearbeiten]

vorlage[Bearbeiten]

  • Deutsche Luft Hansa, Wortmarke RN 372315, und "Kranich", Bildmarke RN 372317, angemeldet 03.09.1926, erloschen 04.09.1996, Inhaber über die gesamte Laufzeit Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft, 00000 Köln.
  • Deutsche Lufthansa, Wortmarke RN 696542, LUFTHANSA, Wortmarke RN 696543, und "Kranich", Bildmarke RN 696544, angemeldet 07.02.1955, erloschen 08.02.1995, Inhaber über die gesamte Laufzeit Deutsche Lufthansa AG, 50679 Köln.
  • DEUTSCHE LUFTHANSA, Wort-Bildmarke RN 702432, angemeldet 30.03.1957, erloschen 29.11.1996, Inhaber über die gesamte Laufzeit Deutsche Lufthansa AG, 50679 Köln.
  • DEUTSCHE LUFTHANSA, Wortmarke RN 990833, angemeldet 02.04.1979, erloschen 02.07.1999, Inhaber über die gesamte Laufzeit Deutsche Lufthansa AG, 50679 Köln.

Hepp[Bearbeiten]

Eduard Hepp, Chemiker: Geb. am 11. 06. 1851 in Strassburg, gest. am 18. 06. 1917 in Frankfurt/Main. studierte ab 1871 Chemie an den Universitäten Heidelberg bei Bunsen und Strassburg, dort promovierte 1874/1875 „Über einige Verbindungen von Aldehyden mit aromatischen Kohlenwasserstoffen“ bei Baeyer. Dialphylmonochlor&thane (Ber. 6, 1439 [1873]; Ber. 7, 1409 [1874]).

Übersiedelte mit ihm 1875 nach München [Q: Aus meinem Leben Emil Fischer]

1878 bei BASF in Ludwigshafen, 1879 bei Firma Oehler in Offenbach, 1884 bei Kalle in Biebrich und ab 1895 bei Farbwerke Hoechst. Sein Arbeitsgebiet Farbstoffe. Als Namensreaktion ist O. Fischer-Heppsche Nitrosaminumlagerung bekannt.

nachruf Angewandte chemie 1917, s. 384