Benutzer:Jan Wellem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Blick auf den Kölner Dom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bensberg - Rathaus und neues Schloss

Als ehemaliger Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums der Stadt Bensberg¹ hat mich das Fach Geschichte immer dann besonders interessiert, wenn es darum ging, wie historische Ereignisse und Personen bis in die Gegenwart wirken.

Manchmal hätte ich allzu gerne erfahren, was die damals beteiligten Personen wohl zur (bau-)geschichtlichen Entwicklung sagen würden, wenn sie mittels einer Zeitreise unsere heutige Zeit besuchen könnten.

Vor 300 Jahren plante der Kurfürst Jan Wellem den Bau des neuen Bensberger Schlosses. Er hat die Fertigstellung des auf den Kölner Dom ausgerichteten Gebäudes allerdings nicht mehr erlebt. Gönnen wir ihm also einen Blick und lassen ihn zu Wort kommen.

Jan Wellem: "Die fürstliche Ausstattung des Schlosses gefällt mir ... eine wahrhaft fürstliche Unterkunft. Ich vermisse jedoch die Kunstwerke von Jan Weenix.

Bensberg - Gelungene Kombination von altem Schloss und neuem Rathaus

Dass neben meinem neuen Barockschloss auch das alte Schloss nach 300 Jahren noch (teilweise) erhalten ist, hätte ich nicht gedacht. Vor allem die undichten Fenster und die damit verbundene unzureichende Raumtemperatur im Herbst und Winter störten damals meine Frau Anna Maria Luisa. Wie ich mich selber überzeugen konnte, sind diese Mängel mittlerweile behoben.

Gelungen ist die Konstruktion des Künstlers Gottfried Böhm, der das alte Schloss kunstvoll in das neue Rathaus integriert hat. Jetzt werde ich noch meinen gewohnten Ritt durch den Königsforst unternehmen.

Ob ich in 100 Jahren wiederkomme ...?

Ja ... wenn Ihr mir nicht die freie Sicht auf den Kölner Dom verbaut ..." ;-)

--Jan Wellem 23:05, 16. Feb 2005 (CET)


¹Bensberg hatte die Stadtrechte von 1947 bis 1975.

Anregungen, Fragen, etc.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... bitte unter Benutzer Diskussion:Jan Wellem