Benutzer:Ts85

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
QSicon öde.svg
Ich bin bis auf Weiteres inaktiv
Nuvola apps kmoon.png
Liebe Freunde der wikipedia.

Mein scheinbar nicht immer lupenreines Verhaltens hat mich dazu bewegt, vorerst eine längere Pause einzulegen.

Offenbar ist es nicht erwünscht, die Sicherheit diverser Artikel vor unnötigen Bearbeitungsmaßnahmen (Tastentests, Einträgen ohne Belege, Theoriefindungen sowie Meinungen oder gar Grüße) zu schützen. Sicherlich mag es hin und wieder darunter Leute geben, die durchaus qualitativ etwas verbessern konnten, aber die Anzahl sinnvoller Bearbeitungen ist leider gering. Diese Aussage stammt nicht von mir, sondern von diversen langjährig angemeldeten Benutzern, was ich so bestätigen kann.

Mit Unterstützung von jenen, die mich kennen (egal ob in positiver, neutraler oder negativer Erinnerung), möchte ich dafür sorgen, mich hier kollegialer und bedächtiger zu integrieren. Dafür sorgte eine (wenn auch „nur“) sechsstündige Sperre, die nicht ganz zu Unrecht erfolgte.

Ich weise aber auch darauf hin (ohne Namen zu nennen), dass das Aufkommen an unsozialem Verhalten steigt und dabei auch auf mich zurückfällt, da ich in mindestens drei großen Gebieten hier tätig bin/war. Da ich im realen Leben als sehr mitfühlend und emotional agierender Mitmensch gelte, dessen Hilfsbereitschaft und Weitsichtigkeit immer gut aufgenommen wird (nur ein Zitat, kein Eigenlob), sah ich in letzter Zeit kaum einen anderen Ausweg, als auf diesen "Zug der Entgleisungen" mit aufzuspringen. Natürlich muss man dies nicht gezwungenermaßen nachahmen, doch es ist oft leichter, als die Vernunft walten zu lassen.

Für die kommende Zeit nach meiner Pause habe ich vor, zumindest in dem Reaktions- und Aktionsbereich einige Verbesserung durchzuführen. Dies schaffe ich aber nur dann, wenn ihr, liebe Mitglieder, mich auf diesem schwierigen Weg unterstützt.

Eine kluge IP und diverse mir gut bekannte und geschätze User sagten, dass wikipedia kein Erziehungscenter ist. Das ist es auch in der Tat nicht und soll es auch nicht werden. Aber gelegentliche Hilfestellungen und Wertschätzungen an der Arbeit der dahinter stehenden Person sowie Tipps reichen schon völlig aus, um ein besseres Miteinander zu ermöglichen.

Solange jedoch nicht in allen Bereichen sachlich und enzyklopädisch relevant (was manche voreilig als "Prinzipienreiterei" abtun) gearbeitet wird, werde ich dennoch immer ein wenig Kritik äußern. Dies darf und muss nicht als persönlicher Angriff gesehen werden, sondern vielmehr ein Weckruf für mehr Verantwortungs- und Ordnungsbewusstsein in Gedächtnis bleiben.

Ich bedanke mich daher an die unten genannte Kolleginnen und Kollegen und wünsche mir, dass sowohl ihr als auch weitere neue Benutzer mit mir diesen Pfad bestreiten.

Danke für die Aufmerksamkeit, Hilfe und das aufgebrachte Verständnis und somit auf eine angenehmere Zukunft.

MfG Ts85

--T[hilo] S. 85 12:30, 31. Dez. 2015 (CET)


Spurzem, Thomas doerfer, Lómelinde, Arieswings, Kickaffe, M 93, KarleHorn, MartinV, Randy43, Crazy1880, KAgamemnon, Zen und die Kunst, Buch-t, Matthias v.d. Elbe, Suricata, HvW, Ronomu, Goldmull, Jens Lallensack, Haplochromis, HMallison, Georg.Frch sowie viele weitere Damen und Herren, die ich jetzt hier zwar nicht aufgezählt, aber im Inneren nicht vergessen habe.

Mit Respekt, Verneigung und Bewunderung für eure Arbeit

Euer Ts85