Benutzer Diskussion:Drahreg01

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archivübersicht Archiv
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte sonntags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 15 Tage zurückliegt.

Ausrufer – 21. Woche[Quelltext bearbeiten]

Adminwiederwahlen: MBq, Itti
Kurier – linke Spalte: Der Brückenschlag zu Fribourg/Freiburg, Was ihr den Geist der Zeiten heißt......, Öffentlich-rechtlich produzierte Inhalte verfügbar machen, Gedenken an Ulrich Waack
Kurier – rechte Spalte: QS im Portal:Radsport: Zu zweit allein, Wahl der Community-Vertreter im Kuratorium der Wikimedia Foundation, Erster Weltkrieg Transcribathon, The Celtic Knot: Wikipedia Language Conference, Tippspiel WWE Backlash, Tool secWatch: Benachrichtigung bei neuen Diskussionsbeiträgen, Text in mobiler Wikipedia aus Wikidata, WTF ist Batavia, New York?
Projektneuheiten:

  • (Softwareneuheit) Als Erweiterung der bestehenden Autoblock-Funktion erhalten gesperrte Benutzer bei ihrem nächsten Besuch ein Cookie gesetzt, unabhängig vom verwendeten Benutzernamen/verwendeter IP-Adresse, das zur erneuten Sperre führt (Task 5233, Task 162651, Gerrit:350090).
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.30.0-wmf.1 umgestellt.
Für Jedermann
Für Programmierer
  • Wrap parser output in <div class="mw-parser-output"> (Task 37247, Gerrit:350634)
  • (API) Convert rvstartid/rvendid to timestamps for query (Task 163532, Gerrit:349448)
  • (API) ApiQueryRevisions: Restore use of rvstartid/rvendid as a tiebreaker (Task 163532, Gerrit:352632)
  • (JavaScript) mediawiki.user: Remove deprecated mw.user.bucket. The function mw.user.bucket is already deprecated since MediaWiki 1.23 (Gerrit:348907).

GiftBot (Diskussion) 00:21, 22. Mai 2017 (CEST)

Triage[Quelltext bearbeiten]

Hallo Drahreg01, ich habe den Artikel , der etwas laienhaft formuliert war, teilweise überarbeitet. Schaust Du mal bitte drüber? Danke und Grüße --Partynia RM 11:11, 8. Mai 2017 (CEST)

Hallo Partynia, entschuldige bitte die späte Antwort. Ich habe so gar keine Beziehung zum Artikelgegenstand. Daher möchte ich auch nicht zum Artikel beitragen. Viele Grüße, --Drahreg01 (Diskussion) 14:51, 12. Mai 2017 (CEST)
OK, Danke.--Partynia RM 16:08, 12. Mai 2017 (CEST)

Entfernung des SLA auf „Zerrissenes Turbidites System“[Quelltext bearbeiten]

Wieviele Publikationen zum Thema hast du gelesen, um beurteilen zu können, dass die „Verschiebung fragwürdig scheint“? Kennst du die Etymologie zum Lemma? Oder benutzt du wohlweislich das Verb „scheint“, weil du eigentlich keinen blassen Schimmer hast, und hier nur dein Bauchgefühl als maßgeblich für deine administrative Entscheidung einstufst? Warst du wenigstens auf der Artikeldisk und hast dir meine Argumentation zur Verschiebung mal durchgelesen? Fragen über Fragen... --Gretarsson (Diskussion) 12:32, 15. Mai 2017 (CEST); nachträgl. erg. 12:34, 15. Mai 2017 (CEST) P.S. Achso, ja, ein Lemma, das in der Realität nicht existiert, mag als WL „ungefährlich“ sein, aber eine Existenzberechtigung hat es dennoch nicht. --Gretarsson (Diskussion) 12:36, 15. Mai 2017 (CEST)

Entschuldige bitte vielmals, dass ich so dumm bin, wie ich bin. Für mich ist "System" aber Neutrum, "zerrissene" weist für mich daher auf einen Plural hin, "zerrissene Systeme". Was "Turbidite" sind, weiß ich nicht. Ist es ein Adjektiv oder Adverb auf "-it" wie "explizit"? Warum wird es groß geschrieben? Oder handelt es sich um ein "Turbidite-System" mit "Turbidite System" als Deppenleerzeichen? Oder stört es den Verschieberling, dass der Term in Fettdruck vom Lemma abweicht, wie in Hohes Venn? Fragen über Fragen, die mit nicht signiertem "Verschieberest" jedenfalls nicht beantwortet werden. Auch dir noch einen schönen Tag, --Drahreg01 (Diskussion) 15:26, 15. Mai 2017 (CEST)
PS: Die Diskussion mit dir selbst auf Diskussion:Zerrissene Turbidite System klärt übrigens auch keine dieser Fragen. Im Gegenteil. Es kommen noch mehr Fragen. Zum Beispiel, warum du nicht auf Zerrissenes Turbiditsystem, Zerrissenes Turbidit-System oder Zerrissenes turbiditisches System verschoben hast. Oder auf Zerrissene-Turbidite-System? --Drahreg01 (Diskussion) 15:26, 15. Mai 2017 (CEST)
Schön, dass du wenigstens zugibst, dass du den SLA abgelehnt hast, obwohl du keine Ahnung hast. Man hätte ja auch mal direkt beim „Verschieberling“ nachfragen können, was der sich bei Verschiebung und SLA eigentlich so gedacht hat. Aber hey, du bist der Admin, und der andere wird sich schon melden, wenn ihm die Entscheidung nicht gefällt. Nur, dass der darüber dann nicht sonderlich erbaut ist, und sein Missbehagen auch verbalisiert, verschnupft den Entscheiderling dann irgendwie auch wieder...
Im zweiten Satz des Disk-Beitrages steht recht unmissverständlich, dass „Zerrissene Turbidite System“ (ausgesprochen vermutlich in etwa „serrissenie törbidait sysstim“) die in der englischen Literatur verwendete Bezeichnung ist. Zur Etymologie, die auf der Disk nicht steht, weil ich sie seinerzeit noch nicht weiter recherchiert hatte und ihrer auch heute noch nicht zu 100% sicher bin: Geprägt wurde der Name offenbar erst Ende der 1980er/Anfang der 1990er von Roger Swart, einem Südafrikaner, dessen Arbeit als EN im Artikel sowie in den Bildbeschreibungen der ersten beiden Abbildungen genannt und verlinkt ist. Der Name leitet sich von den Zerrissene Mountains oder Zerrissene Hills oder der Zerrissene Range ab, alles Toponyme für ebenjenes Bergland beiderseits des Ugab River, das aus den turbiditischen Gesteinen dieses Ablagerungssystems aufgebaut ist. Dieser Name wiederum leitet sich sehr wahrscheinlich von dem deutschen Kolonialnamen für diese Berge ab, der vermutlich auf „Zerrissene Berge“ o.ä. lautete (fand bislang leider keine verlässliche Quelle dazu im Netz). Warum man das „Zerrissene“ nach dem Ende von „Deutsch-Südwest“ beibehielt und das Toponym nicht komplett anglisiert hat, weiß ich nicht, aber so ist es nun mal. „Zerrissene Turbidite System“ (sic!) ist also der in der englischen Literatur verwendete Eigenname dieser geologischen Einheit. Einen ensprechenden deutschen Namen gibt es wahrscheinlich nicht, u.a. weil geologische Fachliteratur seit Jahrzehnten auch von Deutschen zunehmend auf Englisch publiziert wird, Namibia auch seit 1919 nicht unbedingt ein bevorzugtes Studiengebiet Deutscher Geologen war/ist und das Zerrissene Turbidite System nicht gerade ein Topthema im wissenschaftlichen Diskurs ist. Jedwede Eindeutschung wäre also solange TF, bis sie durch eine verlässliche Quelle belegbar wäre, weshalb ich eben nicht auf eines der potenziellen deutschen Lemmata verschoben habe. In Summe bedeutet das: die Existenz der Seite Zerrissenes Turbidites System ist mit Fachliteratur nicht begründbar und sowohl die Seite als auch die von dort auf Zerrissene Turbidite System, das nach aktuellem Stand einzig korrekte Lemma, verweisende Weiterleitung erfüllen die Kriterien für eine Schnelllöschung. Da du derjenige warst, der den Antrag abgelehnt hat, wäre es jetzt auch an dir, deinen Irrtum zu korrigieren. Vielen Dank dafür schon mal im Voraus.
Dass ich auf der Disk des Artikels mit mir selbst diskutiere, darfst du übrigens als Hinweis darauf nehmen, dass der Ersteller des Artikels (man beachte das Erstelldatum) wohl keine substantiierte Rechtfertigung für seine Lemmawahl vorweisen kann. --Gretarsson (Diskussion) 17:26, 15. Mai 2017 (CEST)
OK, jetzt habe sogar ich es verstanden. Weiterleitung gelöscht. Könntest du den Umstand mit dem seltsamen Lemma im Artikel angemessen erläutern (ich kann es nicht)? Ich fürchte, es stolpert sonst bald der nächste geologische Laie darüber. Gruß , --Drahreg01 (Diskussion) 17:51, 15. Mai 2017 (CEST)
Danke nochmal für die Einsicht. Ja, die Etymologie sollte wegen des eigentümlichen Namens auf jeden Fall in den Artikel, allerdings fehlt mir aktuell noch der Nachweis für den ursprünglichen deutschen Namen... --Gretarsson (Diskussion) 18:12, 15. Mai 2017 (CEST)