Benutzer Diskussion:PDD

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  • Nachfragen, Sorgen, Kritik, Probleme, Zuspruch…? Hier ist der richtige Ort dafür.
  • Neue Nachrichten gehören nach unten; hier klicken für eine neue Nachricht. Bitte dabei das Signieren nicht vergessen.
  • Auf hier hinterlassene Nachrichten antworte ich auch hier.
  • Fragen per E-mail gehen zwar auch, allerdings finde ich das nicht so toll. Alles für die Wikipedia relevante sollte auch offen in der Wikipedia diskutiert werden.
  • Wenn die Seite zu lang wird, räume ich auf und archiviere alte Diskussionen.

Berliner Weiße/Weißbier[Quelltext bearbeiten]

Ahoi PDD, schau dir doch bitte die Diskussionen zum Lemma an; und dann mach bitte diesen unsäglichen verschiebvandalismus rückgängig

Anschließend darfst du dich dann gerne selber revertieren bei Willner

Liebe Grüße Dtuk • (Diskussion) 13:17, 22. Mär. 2016 (CET)[]

Mensch Mensch Mensch, du bist doch nicht erst seit gestern hier dabei? BKLs werden im Artikeltext nicht verlinkt, Punkt. Wenn dich die BKL stört und niemand anderer Ansicht ist, verschiebst du Berliner Weißbier nach Berliner Weiße. Sobald das erledigt ist, darfst du Berliner Weiße auch verlinken. Vorher nicht. Protest durch Falschverlinkung ausdrücken (oder was auch immer das sein soll) ist Vandalismus, bitte mach das nicht. Gruß, PDD 13:35, 22. Mär. 2016 (CET)[]
Nö das war hier ne kurze knappe Bitte, beim rückverschieben zu helfen; damit nicht noch mehr mülllinks produziert werden.
Wenn du am Donnerstagnachmittag ein wenig zeit hast, dann komm doch bitte in die Lorberg-Bibliothek - so ab 15uhr. bis denne -- Dtuk • (Diskussion) 14:46, 22. Mär. 2016 (CET)[]
p.s. unter normalumständen könnte ik hier gar nix lesen geschweige denn editieren - die seite ist leider viel zu umfangreich
(ja, das soll abschrecken) Ich weiß nicht, wie ich da helfen kann, ich sehe auf der Diskussionsseite eine viel zu lange Diskussion ohne klares Ergebnis, der eine sagt so, der andere sagt so, und ich maße mir da nicht an, zu wissen, ob Berliner Weiße nun primär ein Gattungsbegriff oder eine Marke oder sonstwas ist. Da wir ja hier für die Leserin schreiben: der ist es vermutlich jetzt im Moment egal, wo der Artikel steht; ein „Mülllink“ aus Leserinnenperspektive ist einer, der auf einer Such-dir-einfach-irgendwas-aus-BKL landet statt auf dem erwarteten Inhalt... da fühlt man sich wie in der englischen Wikipedia :-) PDD 14:55, 22. Mär. 2016 (CET) PS: Wegen Donnerstag muss ich schauen, ob ich da ne Arbeitspause organisieren kann.[]

Nur mal so als Hinwei, Dtuk verschweigt hier eine Endlosdiskussion über mehrere Seiten hinweg! Und wenn Du die Diskussion nicht lesen willst, PDD, dann solltest diese Sperrumgehung nicht auch noch zu solcher Aktion ermutigen! Er hat das Chaos mit seiner Umkategorisierung begonnen, mittlerweile steht fest, daß die Fachliteratur Berliner Weißbier als Namen der Biersorte benutzt. Ganz simple Sache eigentlich. Nur durch die Umgangssprache und diese nebensächliche Biermarke gibts da seit 10 Monaten Ärger! Die Lösung ist ganz einfach, er braucht nur einen Artikel über die Marke schreiben, dann kann da einfach eine BKL 2 drauß gemacht werden, und alles ist in bester Ordnung. Erst die Lawine lostreten, und dann aus über den Lärm klagen, nicht wirklich ne gute Lösung! Oliver S.Y. (Diskussion) 15:01, 22. Mär. 2016 (CET)[]

Tach auch, lies mal bitte, was hier bereits steht (ist kürzer als eure Diskussion! das schaffste!) und dann zeig mir die Ermutigung in meinem Satz „Wenn dich die BKL stört und niemand anderer Ansicht ist, verschiebst du Berliner Weißbier nach Berliner Weiße“ (das wesentliche ist nochmal hervorgehoben, extra für dich). An dem Satz kannste übrigens erkennen, dass ich eure öde Diskussion sehr wohl gelesen habe; ergo: bitte investier du mal mehr Zeit ins Lesen, bevor du irgendwo reinpolterst. Gruß, PDD 15:30, 22. Mär. 2016 (CET)[]
Sry fürs Poltern. Dachte eigentlich das Thema wäre abgehakt, und dann lese ich hier wieder was von "unsäglichen Verschiebevandalismus", was ja wohl auf mich gemünzt ist. Und ja, habe die Passage gelesen, aber wenn Du meine Meinung aus dem Mitlesen kennst, verstehe ich die Ermunterung für ihn eher als Ankündigung für eine weitere Verschiebung.Oliver S.Y. (Diskussion) 16:13, 22. Mär. 2016 (CET)[]
Ich wollte mich nur ungern auf eine Seite schlagen; euch kenne ich ja beide als Kollegen mit Liebe zum Detail und Freude an der Diskussion (um es mal ganz positiv auszudrücken); da kann ich eh nicht mithalten :-) PDD 16:18, 22. Mär. 2016 (CET) PS: Zur Not kann man immer Verschiebeschutz beantragen.[]

Ach, wo denn auch hier mal wieder der liebe Poltergeist umgeht ... kann die Diskussion hier doch auch noch ein paar Anmerkungen vertragen:

Auf den Diskussionsseiten zum Artikel und der gegenwärtigen BKl-Seite gibts ja mittlerweile einige 3M-Beiträge, so dass die Frage des sinnvollsten Lemma eigentlich längst entschieden ist. Es müsste denn nur mal umgesetzt werden, statt dass immer mehr Artikelverlinkungen auf diesen unsäglichen BNS-Vandalismus verlinkt werden.

Dabei ist der Anlass – Trennung von Marken- und Sorten-Artikeln – ja ein auch aus Verbrauchersicht recht wichtiges Thema. Und dass die gesetzliche Möglichkeit besteht, die Bezeichnung einer alten Biersorte markenrechtlich zu schützen, ist natürlich eine bodenlose Sauerei. Betrifft ja nicht nur die BerlinerWeiße/BerlinerWeisse sondern auch das Adambier, das KöpenickerMoll und wahrscheinlich auch noch weitere.

Und wenn sich dazu jemand aufrafft um zB eine Petition dagegen zu starten, unterstütze ich den doch liebend gerne.

Liebe Grüße – Dtuk • (Diskussion) 12:35, 24. Mär. 2016 (CET)[]

Und Du suchst Dir nun nur die passenden raus? Umso lächerlicher wirkt Dein gestriges Getue von wegen Fachbibliothek, wenn Du nichtmal deren Werke als Argument verwenden willst, weil sie wahrscheinlich nicht Deiner Meinung entsprechen. Narziss, Rimbach, Möhring sind führende Wissenschaftler des Fachgebiets, alle verwenden Weißbier als Sortenbezeichnung! Das zählt wohl eindeutig mehr als ein paar 3M, welche nur auf die Umgangssprache eingehen. "Allgemein verwendet" gemäß NK braucht auch einen Nachweis, der liegt hier nicht vor! Oliver S.Y. (Diskussion) 13:04, 24. Mär. 2016 (CET)[]

Oliver S.Y., das stammt alles aus dem vergangenen Jahrhundertwas du hier aufzählst; aktuelle Fachliteratur gibt es in der Fachbibliothek. Und auch du bist hier willkommen zur ruhigen und sinnigen Lektüre. -- Dtuk • (Diskussion) 15:04, 24. Mär. 2016 (CET)[]

Sterberegister[Quelltext bearbeiten]

Hast du ein paar selbiger durchforstet? :) MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 01:43, 27. Mär. 2016 (CET)[]

Das eine oder andere. Aber der Haack war ein hartes Stück Arbeit... :-) PDD 01:48, 27. Mär. 2016 (CET)[]
Ich finds geil, echt. Gebt mir ne Viertelmillion Euro auf 4 Jahre und ich mache das für alle meine Artikel auch. :) Gruß. ich bin wikipedia-wissens-süchtig, so what? :) --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 01:57, 27. Mär. 2016 (CET)[]

Tech News: 2016-13[Quelltext bearbeiten]

21:43, 28. Mär. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-14[Quelltext bearbeiten]

00:13, 5. Apr. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-15[Quelltext bearbeiten]

22:44, 11. Apr. 2016 (CEST)

Arnold Orgler[Quelltext bearbeiten]

Hi PDD, danke für das. Diese Information hat mir gestern noch gefehlt. Darf ich dich fragen, woher du sie hast? Beste Grüße, --= (Diskussion) 22:31, 14. Apr. 2016 (CEST)[]

Hallo =, das ist direkt aus dem Heiratsregister. Die weiteren Details bringen nicht viel Neues u/o Spannendes:
Heiratsregister Standesamt Berlin I, II, Nr. 664/1911
5. Oktober 1911
1. Arzt Arnold Orgler, Doctor der Medizin, mosaischer Religion, geb. 2.12.1874 zu Posen, wohnhaft in Charlottenburg bei Berlin, Grolmannstr. 29, Sohn des Rechtsanwalts Julius Orgler, verstorben, zuletzt wohnhaft in Posen, und dessen Ehefrau Ida geborenene Asch, wohnhaft in Posen
2. Hertha Bernstein, ohne Beruf, evangelischer Religion, geb. 15.12.1890 zu Berlin, wohnhaft in Berlin, Zimmerstr. 94, Tochter des Verlagsbuchhändlers Hugo Gustav Bernstein, verstorben, zuletzt wohnhaft in Berlin, und dessen Ehefrau Recha geborene Liebert, wohnhaft in Berlin.
Gruß, PDD 23:17, 14. Apr. 2016 (CEST)[]
Vielen Dank! Wo kann man das einsehen? Genealogieportal? Das war übrigens seine Schwester, aber es machte vorläufig keinen Sinn, das einzubauen. Kann man in deinem Register auch weitere Geschwister nachsehen? --= (Diskussion) 23:32, 14. Apr. 2016 (CEST)[]
In diesem Register wohl nicht, da die Geschwister sicher in Posen geboren sind und nicht in Berlin. Trauzeuge bei der Hochzeit war übrigens ein Dr. jur Fritz Orgler aus Posen, 46 Jahre alt, das wird wohl auch ein Bruder sein.
Die Standesamtsunterlagen für Berlin, soweit nicht mehr den Sperrfristen unterliegend, sind im Landesarchiv Berlin für jeden einsehbar. Da die Archive in unserem Dritteweltland unterfinanziert sind und ihren Aufgaben (Schutz und Zugänglichmachung des Archivguts) nicht aus eigener Kraft nachkommen können, sind einige (u. a. auch Berlin) über das Janus-Programm eine Partnerschaft mit der kommerziellen Genealogieplattform Ancestry eingegangen: Ancestry digitalisiert die Urkunden und darf sie dafür für einen Zeitraum exklusiv im Netz nur für zahlende Kunden anbieten, und das Archiv hat sein Archivgut digitalisiert und zahlt dafür nix. Und kann irgendwie und irgendwann mal (nix genaues weiß man nicht, die Verträge sind offenbar geheim) auch selbst die Digitalisate im Netz anbieten. So der Status Quo. PDD 23:51, 14. Apr. 2016 (CEST)[]
Danke für die Infos, das ist sehr interessant, kannte diese Quelle bisher nicht. Man kann immerhin ein paar Rahmendaten auch ohne Registrierung abrufen. --= (Diskussion) 00:08, 15. Apr. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-16[Quelltext bearbeiten]

22:40, 18. Apr. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-17[Quelltext bearbeiten]

23:02, 25. Apr. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-18[Quelltext bearbeiten]

22:09, 2. Mai 2016 (CEST)

Tech News: 2016-19[Quelltext bearbeiten]

01:22, 10. Mai 2016 (CEST)

Tech News: 2016-20[Quelltext bearbeiten]

18:01, 16. Mai 2016 (CEST)

Tech News: 2016-21[Quelltext bearbeiten]

20:40, 23. Mai 2016 (CEST)

Tech News: 2016-22[Quelltext bearbeiten]

18:18, 30. Mai 2016 (CEST)

Deine Mitarbeit im OS-Team[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD.

Vielen Dank für deine Arbeit im OS-Team! Grüße --Nolispanmo Disk. Hilfe? 15:44, 3. Jun. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-23[Quelltext bearbeiten]

22:51, 6. Jun. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-24[Quelltext bearbeiten]

20:41, 13. Jun. 2016 (CEST)

vector.js[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, ich will mal versuchen, Dich auf meine Frage dort anzusprechen: Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia#Vector.js - ich finde bei Dir nichts mehr? Brainswiffer (Disk) 08:55, 20. Jun. 2016 (CEST)[]

Danke, erledigt. Deine monobook funktioniert auch als vector und an dem fehler war ein anderer Bastler schuld. Dir bleibt der Dank für die Sache an sich! --Brainswiffer (Disk) 07:20, 21. Jun. 2016 (CEST)[]
Ja, es lag wohl am Signier-Skript. Schön, dass es wieder funktioniert. Grüße, PDD 09:30, 21. Jun. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-25[Quelltext bearbeiten]

21:14, 20. Jun. 2016 (CEST)

Beleglose Änderungen in Artikeln[Quelltext bearbeiten]

Als Admin bist du von der Gemeinschaft beauftragt, auf die Einhaltung der Spielregeln zu achten. Umso befremdlicher empfinde ich dein Vorgehen im Artikel Rummelsnuff‎, wenn du dort trotz Hinweis auf die Belegpflicht wiederholt kommentarlos inhaltliche Änderungen - zuletzt per Revert - ohne Angabe von Belegen durchführst. Was soll das? Muss das sein?--Losdedos (Diskussion) 00:15, 22. Jun. 2016 (CEST)[]

Jaja. blabla, erst reverten und dann nachfragen ist genau was: Stimmt, extrem unhöflich und ziemlich verpeilt. Nächstes Mal in der richtigen Reihenfolge? Super, danke. PDD 00:27, 22. Jun. 2016 (CEST)[]
Unfassbar. Du bis Admin! Was ist los mit dir? Wenn du einen schlechten Tag hattest, lass besser die Finger von der Tastatur und denke bis morgen mal über dein Verhalten nach. Sowas hab ich hier in den vielen Jahren meiner Tätigkeit noch nicht erlebt.--Losdedos (Diskussion) 00:33, 22. Jun. 2016 (CEST)[]
Viele Jahre und doch nix kapiert... was soll man dazu sagen? PDD 00:39, 22. Jun. 2016 (CEST)[]
Es wird nicht besser... Zum letzten Mal der Ratschlag: Überschlafe dein Verhalten und gehe in dich.--Losdedos (Diskussion) 00:41, 22. Jun. 2016 (CEST)[]
Und nun mach dich bitte fort von hier; danke & tschüß. PDD 00:49, 22. Jun. 2016 (CEST)[]

ich horche hier, verstehe nicht aber das kann kommen --Hugo (Diskussion) 22:48, 10. Jul. 2016 (CEST)[]

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-06-21T22:21:06+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 00:21, 22. Jun. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-26[Quelltext bearbeiten]

17:42, 27. Jun. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-27[Quelltext bearbeiten]

21:45, 4. Jul. 2016 (CEST)

Wenn die Seite zu lang wird, räume ich auf und archiviere alte Diskussionen[Quelltext bearbeiten]

mach doch mal --Hugo (Diskussion) 22:41, 10. Jul. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-28[Quelltext bearbeiten]

17:14, 11. Jul. 2016 (CEST)

[m:Special:MyLanguage/Tech/News/2016/29|Tech News: 2016-29]][Quelltext bearbeiten]

14:01, 18. Jul. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-30[Quelltext bearbeiten]

21:54, 25. Jul. 2016 (CEST)

Sperrung?[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, ich bin offensichtlich gesperrt, kann keine neuen Bios eingeben. Wenn Du meinst, meine Tätigkeit sei sinnvoll (gewesen), solltest Du Dich darum kümmern. Oder die Listen bleiben weiterhin so öde und leer. LG Charente (Diskussion) 22:55, 25. Jul. 2016 (CEST)[]

Dein Account ist nicht gesperrt. Welche Fehlermeldung siehst Du? --tsor (Diskussion) 23:43, 25. Jul. 2016 (CEST)[]

wenn ich eine weitere Bio eingebe und entweder Vorschau oder Speichern drücke erscheint immer das Ladezeichen ( kreisend , oben links ) und nichts passiert, auch nicht nach Stunden. ????? Wenn ich hier schreibe ist alles o.k. ?? Hilfe!!Charente (Diskussion) 12:21, 26. Jul. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-31[Quelltext bearbeiten]

23:48, 1. Aug. 2016 (CEST)

Neue Echo-Badges[Quelltext bearbeiten]

Verrutschte Echo-Bades.jpg

Hallo PDD, die neuen Echo-Badges sind bei mir unter Verwendung deiner monobook.js und monobook.css leider verrutscht (siehe Screenshot). Kann man das irgendwie reparieren? -- Chaddy · DDÜP 14:19, 6. Aug. 2016 (CEST)[]

Hey PDD, ich schätze, meine Frage ist ein bisschen untergegangen... :) -- Chaddy · DDÜP 22:35, 18. Aug. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-32[Quelltext bearbeiten]

17:41, 8. Aug. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-33[Quelltext bearbeiten]

21:37, 15. Aug. 2016 (CEST)

Johann Georg Dominicus von Linprun[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, nachdem ich Deine fleißige Mitarbeit im Artikel Johann Georg Dominicus von Linprun zur Kenntnis genommen hatte, dachte ich, es wäre am besten, bei Dir wegen seines Namens und wegen des Lemmas nachzufragen. Denn laut Artikel gibt es für seinen Familiennamen insgesamt sechs (!) verschiedene Schreibweisen: Linprun, Linbrunn, Limbrunn, Limbrun, Lindprun, Linprunn. Ich dachte, die können gar nicht alle "korrekt" sein. Welche Schreibweisen sind denn durch reputable Quellen belegt? In seinem Aufsatz von 1764 heißt er Limbrun. Wo heißt er denn Linprun wie im Artikel-Lemma? Ich meine, der Name eines Gymnasiums ist doch keine reputable Quelle (wobei man diese Schreibweise aber aus Gründen der Auffindbarkeit durchaus im Artikel haben sollte - mit entsprechender Fußnote, wo sie verwendet wird).. Falls eine Schreibweise nicht vernünftig belegbar ist, sollte sie m.E. aus dem Artikel entfernt werden. Grüße,--Ratzer (Diskussion) 09:06, 17. Aug. 2016 (CEST)[]

Cache[Quelltext bearbeiten]

Der Cacheknopf funktioniert nicht mehr klaglos. Die Eingabe muss jetzt immer extra bestätigt werden. In FzW wurde was von API gemurmelt. --Eingangskontrolle (Diskussion) 21:55, 18. Aug. 2016 (CEST)[]

Tech News: 2016-34[Quelltext bearbeiten]

23:18, 22. Aug. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-35[Quelltext bearbeiten]

17:59, 29. Aug. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-36[Quelltext bearbeiten]

19:12, 5. Sep. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-37[Quelltext bearbeiten]

20:04, 12. Sep. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-38[Quelltext bearbeiten]

00:09, 20. Sep. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-39[Quelltext bearbeiten]

20:07, 26. Sep. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-40[Quelltext bearbeiten]

23:30, 3. Okt. 2016 (CEST)

monobook.js und Artikelstatistik[Quelltext bearbeiten]

Moin PDD, vielleicht magst Du dies bei Dir einbauen. Hoffe, Dir geht's gut. Grüße --Millbart talk 10:03, 4. Okt. 2016 (CEST)[]

Neue Stolpersteine[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD,

leider hast Du diesmal keine Termine zu den aktuellen Stolperstein Verlegungen veröffentlicht. Da bricht unser Fels in der Brandung weg, wenn Du keine Termine einschreibst !! Nein Spaß beiseite, war das einmalig, oder bist Du aus zeitlichen oder anderen Gründen nicht mehr in der Lage die aktuellen Termine einzutragen? Das wäre sehr schade, aber vielleicht kannst Du einige Deiner Quellen nennen, damit Du Dich nicht alleine um das einschreiben der Termine kümmern musst und etwas Unterstützung erhälst.

Viele Grüße OTFW (Diskussion) 14:40, 4. Okt. 2016 (CEST)[]

Huhu OTFW, tut mir leid, ich brauchte mal eine kleine WP-Auszeit. Ich trage eventuell fehlende neue Stolpersteine heute Nacht nach, damit wieder alles den gewohnten Gang geht. Viele Grüße, PDD 18:07, 4. Okt. 2016 (CEST)[]
Danke, danke. Erhole Dich gut von WP................und beste Grüße OTFW (Diskussion) 11:23, 7. Okt. 2016 (CEST)[]

Bitte[Quelltext bearbeiten]

Hi, Du hast dich ja darauf spezialisiert (oder hast das zumindest zeitweise getan), mit Hilfe von Stadtarchiven und Standesämtern die Todesdaten von Personen zu eruieren, die eigene Artikel in der WP haben, in denen (den Artikeln) sich aber nur Geburtsdaten, aber keine Todesdaten finden (wohl weil diese in der Literatur nicht enthalten sind), und die von dir ermittelten Daten dann ergänzend in die Artikel einzutragen und sie mit Einzelnachweisen, die die Sterberegisternummern etc. enthalten, nachzuweisen. Daher meine Frage: Siehst du eine Möglichkeit, das Todesdatum und den Todesort des Polizeibeamten und SA-Funktionärs Martin Kirschbaum zu eruieren? Besten DankZsasz (Diskussion) 09:47, 6. Okt. 2016 (CEST)[]

Erledigt. Beste Grüße, PDD 07:24, 19. Nov. 2016 (CET)[]

Tech News: 2016-41[Quelltext bearbeiten]

22:29, 10. Okt. 2016 (CEST)

Branko Arnšek[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD!

Die von dir stark überarbeitete Seite Branko Arnšek wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 12:04, 13. Okt. 2016 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)[]

Tech News: 2016-42[Quelltext bearbeiten]

18:42, 17. Okt. 2016 (CEST)

Max Lange (Politiker)[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, das Geburtsdatum von Max Lange (Politiker) (1905/10–1952) ist verschieden angegeben worden. Ich halte das Jahr 1905 für plausibel, da er offenbar 1922 der SPD beitrat. Könntest Du gelegentlich 'mal nach der Geburtsurkunde nachschlagen? Besten Dank im Voraus und beste Grüße, --David Wintzer (Diskussion) 13:43, 22. Okt. 2016 (CEST)[]

Hallo David, ich bin nicht sicher, ob Geburten 1905 schon im Landesarchiv liegen (die Sperrfrist ist zwar 110 Jahre, aber nicht alle Standesämter liefern immer ganz pünktlich beim Archiv ab). Die Namensverzeichnisse für Weißensee sind momentan auch nur bis 1903 verfügbar; muss man also noch warten. Gruß, PDD 07:16, 19. Nov. 2016 (CET)[]

AdminCon 2017[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo PDD!

Inzwischen bereits in der 5. Auflage, möchten wir auch im kommenden Jahr eine AdminCon anbieten. Diesmal planen wir Salzburg als Veranstaltungsort.

Noch sind nicht alle Absprachen getroffen, doch es deutet sich an, dass die AdminCon vom 17.–19. Februar stattfinden wird.

Damit unsere Planungen konkreter werden können, bitten wir bei Interesse um eine unverbindliche Eintragung auf unserer Teilnehmer-Seite.

Hoffentlich bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Tech News: 2016-43[Quelltext bearbeiten]

19:39, 24. Okt. 2016 (CEST)

Tech News: 2016-44[Quelltext bearbeiten]

17:18, 31. Okt. 2016 (CET)

bdi-Tag[Quelltext bearbeiten]

Nachdem der Bot es ins Archiv verschoben hat, hier nochmal der Hinweis auf das von BrutFork gemeldete und wahrscheinlich noch offene Problem: Wikipedia:Fragen von Neulingen/Archiv/2016/Oktober#Frage nach Bedeutung, Wirkung und Absicht tag < bdi > nicht erledigt --PM3 21:15, 4. Nov. 2016 (CET)[]

Ahh, danke PM3, ich war schon am Suchen. :-) Gruß --BrutFork (Diskussion) 21:28, 4. Nov. 2016 (CET)[]
Ebenfalls ahh, danke :-) Ich hatte das schon mit leichter Verwunderung gesehen, aber mich noch nicht damit befasst. Wird demnächst repariert. PDD 07:12, 19. Nov. 2016 (CET)[]

Tech News: 2016-45[Quelltext bearbeiten]

00:01, 8. Nov. 2016 (CET)

Franz Müller (Manager)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nutzer PDD,

haben Sie möglicherweise Informationen zu den Lebensdaten?

Gruss --Sportfreund.php (Diskussion) 20:33, 12. Nov. 2016 (CET)[]

Lieber Sportfreund.php, angesichts des Allerweltsnamens ist das ein bisschen die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Ohne irgendeinen identifizierenden Anhaltspunkt (Eltern? Ehefrau? Wohnadresse?) gelingt es mir leider nicht, Lebensdaten zu finden. Beste Grüße, PDD 07:09, 19. Nov. 2016 (CET)[]
Hallo, da es sich dabei um einen Verwandten handelt, würde ich Ihnen weitere Infos gerne per Mail zukommen lassen. Ich würde mich über Ihre Unterstützung freuen.--Sportfreund.php (Diskussion) 15:38, 19. Nov. 2016 (CET)[]

Tech News: 2016-46[Quelltext bearbeiten]

20:17, 14. Nov. 2016 (CET)

Tech News: 2016-47[Quelltext bearbeiten]

16:32, 21. Nov. 2016 (CET)

Tech News: 2016-48[Quelltext bearbeiten]

22:16, 28. Nov. 2016 (CET)

Anmeldung ist eröffnet[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo PDD!

Die Anmeldung für die AdminCon 2017 ist online und die verbindliche Anmeldung ist nun möglich.

Wie gehofft, wird die AdminCon vom 17.–19. Februar 2017 in Salzburg stattfinden.

Geplant ist ein Arbeitstreffen, mit Raum und Zeit für alles zum Thema Adminarbeit, inklusive der Möglchkeit in kleinen Arbeitsgruppen konkretes zu erproben. Wir nehmen gerne noch Themenwünsche entgegen und möchten auch mit deinen Anregungen ein möglichst passgenaues Programm erstellen.

Bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Tech News: 2016-49[Quelltext bearbeiten]

19:07, 5. Dez. 2016 (CET)

Tech News: 2016-50[Quelltext bearbeiten]

20:29, 12. Dez. 2016 (CET)

Tech News: 2016-51[Quelltext bearbeiten]

21:33, 19. Dez. 2016 (CET)

Der OscArtikelMarathon geht in die nächste Runde![Quelltext bearbeiten]

Es ist wieder soweit: Wir schreiben das Jahr 2017 (naja, also fast) und der OscArtikelMarathon geht morgen in seine verflixte siebente Runde. Vielleicht hat der eine oder andere Lust wieder mitzumachen? Die Ewige Tabelle wartet darauf, erobert zu werden, außerdem haben wir dieses Jahr einige aktuellere Oscar-Jahrgänge, die den Wettbewerb höchstwahrscheinlich nicht überleben werden, siehe Portal:Film/Fehlende Oscar-Artikel. Aber erst einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht ... Queryzo
(Du erhälst diese Nachricht, weil du auf dieser Verteilerliste eingetragen wurdest. Dort kannst du dich jederzeit austragen.)

Tech News: 2017-02[Quelltext bearbeiten]

20:12, 9. Jan. 2017 (CET)

Tech News: 2017-03[Quelltext bearbeiten]

00:24, 17. Jan. 2017 (CET)

Tech News: 2017-04[Quelltext bearbeiten]

21:14, 23. Jan. 2017 (CET)

Tech News: 2017-05[Quelltext bearbeiten]

19:45, 30. Jan. 2017 (CET)

Dankee! 💐[Quelltext bearbeiten]

Wieso gibbet für's Löschen von Verschieberesten keinen Danke-Knopf? Das ist, als ob putzen nix wert wäre. Dann eben so. Schönen Sonntag noch! Freundlichen Gruß --Andrea014 (Diskussion) 05:57, 5. Feb. 2017 (CET)[]

Ach wat, für reine Putzarbeiten muss man sich nicht bedanken. Danke für deine Artikel, und ebenfalls noch nen schönen Sonntag! PDD 06:15, 5. Feb. 2017 (CET)[]

Artikel SmartFactory KL[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD,

ich verstehe nicht ganz, warum mein Beitrag "SmartFactory KL" gelöscht wurde. Könntest Du mir das bitte erklären? Ich verstehe auch nicht so ganz das System mit dem hin und her verschieben. Ich dachte ich hätte den Artikel im Benutzerraum erstellt und dann in den Artikelraum verschoben. Existiert mein Artikel jetzt noch oder ist er schon endgültig gelöscht. Zur Relevanz des Beitrags möchte ich noch sagen, es gibt zwar mehrere Industrie 4.0- Anlagen, aber die SmartFactory Kl besitzt die einzige herstellerübergreifende Anlage, an der viele Unternehmen beteiligt sind. Schonmal vielen Dank für deine Hilfe Gruß SmartFactoryKL Pressekontakt (nicht signierter Beitrag von SmartFactoryKL Pressekontakt (Diskussion | Beiträge) 09:18, 6. Feb. 2017 (CET))[]

Der Artikel befindet sich unter Benutzer:SmartFactoryKL Pressekontakt/SmartFactory KL in deinem Benutzernamensraum, wo du ihn weiter bearbeiten kannst, bis er formal und inhaltlich die Vorgaben für den Artikelnamensraum erfüllt. Das ist dir auch schon auf deiner Diskussionsseite (das ist diese hier: Benutzer Diskussion:SmartFactoryKL Pressekontakt) mitgeteilt worden, inklusive hilfreicher Tipps. Beste Grüße, PDD 10:49, 6. Feb. 2017 (CET)[]

Vielen Dank, ich werde den Artikel in den nächsten Tagen bearbeiten. Liebe Grüße (nicht signierter Beitrag von SmartFactoryKL Pressekontakt (Diskussion | Beiträge) 11:29, 6. Feb. 2017 (CET))[]

Tech News: 2017-06[Quelltext bearbeiten]

20:45, 6. Feb. 2017 (CET)

Walter Schellenberg (Ökonom)[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD. Könntest Du auch den Sterbeort ergänzen? MfG --WhoisWhoME (Diskussion) 23:56, 8. Feb. 2017 (CET)[]

Hallo WhoisWhoME, ich habe das Sterbedatum (wie angegeben) aus der Todesanzeige, in der nur die Daten, aber keine Orte angegeben sind. An das entsprechende Sterberegister kommt man noch nicht ohne weiteres heran, da noch keine 30 Jahre vorbei sind. Man könnte also nur schauen, ob im Register des Friedhofs nähere Angaben stehen oder aber versuchen, die Nachkommen zu kontaktieren (in der Todesanzeige sind eine Tochter und zwei Schwiegersöhne angegeben, allerdings nur die Vornamen, was die Suche etwas schwierig macht). Grüße, PDD 06:25, 9. Feb. 2017 (CET)[]
Hallo PDD, ich dachte Du hättest es übersehen. Beste Grüße. --WhoisWhoME (Diskussion) 08:50, 9. Feb. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-07[Quelltext bearbeiten]

19:06, 13. Feb. 2017 (CET)

Tech News: 2017-08[Quelltext bearbeiten]

20:25, 20. Feb. 2017 (CET)

neue Bestätigung am 20.2.2017[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Fridolin freudenfett bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 21. Feb. 2017 (CET)[]

Bitte eines DAU[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Könntest Du mir bitte die Seite Benutzer:Logograph/Test2 im monobook unter den "Kind"-Schalter legen? Vielen Dank! --Logo 17:10, 23. Feb. 2017 (CET) Achso. In die Zusammenfassungszeile soll: Benutzer im Irrtum - WP:DS.[]

Probier mal, obs wie gewünscht funktioniert. PDD 17:58, 23. Feb. 2017 (CET) PS: Sehe gerade, dass ich unter den "Kind"-Schalter als „auf den Kind-Schalter“ interpretiert habe und dass aber auch noch eine andere Lesart möglich wäre (nämlich in die Zeile darunter). War das gemeint?[]
Alles supi, danke, genau wie gewünscht. Den Kind-Schalter brauche ich nie, weil ich die kleinen Penisse immer gleich sperre :-) Den Hinweis auf WP:DS dagegen werden wir in diesem Jahr sicher noch massig brauchen ... Gruß --Logo 18:05, 23. Feb. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-09[Quelltext bearbeiten]

20:55, 27. Feb. 2017 (CET)

Diskussion:Krajnik Dolny#Niederkränig oder Nieder Kränig?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, könntest Du mal auf der o.g. Seite vorbeischauen? Gesucht wird weiterhin ein Beleg für deine Änderung ([264]) von Niederkränig zu Nieder Kränig. Danke und Gruß, --Turpit (Diskussion) 00:48, 4. Mär. 2017 (CET)[]

Danke für den Hinweis; habe dort geantwortet. PDD 09:50, 4. Mär. 2017 (CET)[]

Moin[Quelltext bearbeiten]

Kannst Du an der verzapften Schose noch was rummachen? --Reiner Stoppok (Diskussion) 01:00, 6. Mär. 2017 (CET) PS: Lange nicht gesehen. ;)[]

Ja, lange nicht gesehen, hattest wohl Urlaub? :-) Der Suchowo-Kobylin ist gut geworden; kurz & knackig und schön fokussiert auf Werk & Wirkung statt auf langweilige Lebensstationen, so wie es sein soll (und selten ist). Ich hab ein paar Banalitäten ergänzt. Noch ergänzbar wäre, dass er später ein paar satirische Kurzdramen verfasst hat (offenbar unveröffentlicht?) und außerdem philosophische Abhandlungen und eine fast komplette Hegel-Übersetzung, alles entweder 1899 verbrannt oder aber als Manuskript erhalten (die einen sagen so, die andern so). In Moskau hat er, russischen Quellen zufolge, am physikalisch-mathematischen Zweig der philosophischen Fakultät studiert, in manchen deutschen und englischen Übersetzungen wurde daraus: hat Physik und Mathematik studiert, in anderen: hat Philosophie studiert, so entstehen bizarre Widersprüche. Tarelkins Tod gabs zu seinen Lebzeiten nur in zensierter Form; unzensiert wurde er wohl erst 1922 von Meyerhold aufgeführt. Frohes Schaffen & beste Grüße, PDD 06:38, 6. Mär. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-10[Quelltext bearbeiten]

00:23, 7. Mär. 2017 (CET)

Jonathan Richman[Quelltext bearbeiten]

Moin PDD, würdest du mir kurz diesen kommentarlosen Revert erklären? — Máel Milscothach D 18:55, 8. Mär. 2017 (CET)[]

Aber gern, in der gebotenen Kürze (da du den Passus der Regeln selbst verlinkt hast, also hoffentlich kennst): Benutzer:Janneman ist Erst- und Hauptautor des Artikels, er wählte die im Deutschen übliche Form „amerikanisch“. Jegliche Änderungen von Dritten auf andere Formen sind unerwünscht. Möglicherweise hattest du deinen Edit am 3.1.2017 im Artikel als wesentlicher in Erinnerung, als er war (bei Licht besehen lief dein Gesamtbeitrag auf die Ergänzung des Satzes „Im Dezember 1977 hatten sie mit dem Instrumentalstück Egyptian Reggae ihren einzigen Hit; er erreichte in den britischen Charts Platz 5.“ hinaus) und dich daher irrtümlich für den Hauptautor gehalten. Beste Grüße, PDD 19:19, 8. Mär. 2017 (CET)[]
Nein, natürlich halte ich mich nicht für den Hauptautor. (Nicht mal der Satz, den du zitierst, ist von mir.) Aber du hast völlig recht, ich weiß nach einem Blick in die Versionsgeschichte selbst nicht, was ich mir bei dem Revert gedacht habe. Mea culpa. Grüße — Máel Milscothach D 17:19, 16. Mär. 2017 (CET)[]
Hallo Máel Milscothach, die von dir verlinkte Regel ist doch an Eindeutigkeit nicht zu übertreffen, genau welchen Teil davon hast denn nicht verstanden? Auch wenns dir peinlich sein mag - lass dir bei allfälligen Verständnisschwierigkeiten einfach jetzt und hier helfen, denn das nächste Mal, da sie dich zu Ersetzungsvandalismus wie im Falle des Herrn Richman verleiten, verhelfe ich dir persönlich und ohne Umwege zu einer Wikipedia:Vandalismusmeldung. Versprochen! Herzlich, --Edith Wahr (Diskussion) 14:29, 9. Mär. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-11[Quelltext bearbeiten]

16:25, 13. Mär. 2017 (CET)

Tech News: 2017-12[Quelltext bearbeiten]

23:03, 20. Mär. 2017 (CET)

Tech News: 2017-13[Quelltext bearbeiten]

16:46, 27. Mär. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-14[Quelltext bearbeiten]

19:53, 3. Apr. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-15[Quelltext bearbeiten]

20:34, 10. Apr. 2017 (CEST)

Walter Myna[Quelltext bearbeiten]

Du trugst ALTERNATIVNAMEN=Myna, Walter in Christian Y. Schmidt ein. War das beabsichtigt? --BigbossFrin 00:30, 11. Apr. 2017 (CEST)[]

Sicher. Unter dem Pseudonym hatte er ein paar Jahre eine Kolumne in der Titanic. PDD 00:56, 11. Apr. 2017 (CEST)[]

Tech News: 2017-16[Quelltext bearbeiten]

21:32, 17. Apr. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-17[Quelltext bearbeiten]

18:40, 24. Apr. 2017 (CEST)

Ingeborg Renner und ...[Quelltext bearbeiten]

Ehrengrab Emil Meyer

... ihr vermutlicher Vater Emil Meyer (Politiker) (1897–1985), Bezirksstadtrat in Berlin-Zehlendorf, Stadtältester von Berlin, Ehrengrab im Urnenfriedhof Gerichtstraße. Kannst Du da irgendetwas herausfinden? --David Wintzer (Diskussion) 15:00, 29. Apr. 2017 (CEST)[]

Ich versuchs; wird ein paar Tage dauern. PDD 17:31, 29. Apr. 2017 (CEST) PS: Ist dir aufgefallen, dass das Sterbejahr von Emil Meyer auf dem Grab mit 1989 angegeben ist (während sonst überall, auch in der Berliner Ehrengräberliste, 1985 angegeben ist)? PPS: Die Geburtsurkunde von Ingeborg Renner ist noch weit innerhalb der Schutzfrist (bis zum Jahr 2041 darf sie nur von direkten Nachkommen usw. angefordert werden); es ist also zu befürchten, dass ich auf diesem Wege nichts herausbekomme. Eventuell müsstest du also andere Wege gehen, z. B. sicherlich noch lebende Verwandte kontaktieren.[]
Wie ich schon befürchtet hatte, lässt sich die Frage, ob Emil Meyer der Vater von Ingeborg Renner ist, nicht aus öffentlich zugänglichen Personenstandsunterlagen beantworten. Du wirst da also andere Wege gehen müssen (siehe oben).
Damit die Archivbesuche nicht umsonst waren, hier das Ermittelte:
Emil Reinhold Meyer, geb. 2.8.1897 in Berlin (Geburtsregister StA Berlin 4b, Nr. 1913/1897), gest. 20.4.1985 in Berlin (Sterberegister StA Reinickendorf von Berlin, Nr. 1094/1985). Sein Vater war der Schlosser Johann Heinrich August Meyer, geb. in Bürgerei in Braunschweig, die Mutter Hermine Louise geb. Wölffel, geb. in Grocho Kr. Guben. Die Eltern hatten am 2.3.1897 in Berlin geheiratet (Heiratsregister StA Berlin 11, Nr. 181/1897).
Emil Reinhold Meyer, Handlungsgehilfe, heiratete am 27.3.1929 in Berlin (Heiratsregister StA Berlin 10b, Nr. 185/1929). Seine Frau war die Arbeiterin Martha geb. Wilke, geb. 25.8.1901 in Grambin Kr. Ückermünde (Geburtsregister StA Grambin, Nr. 35/1901). Der Eintrag im Heiratsregister enthält eine Aufschreibung, dass im Jahr 1930 eine Tochter geboren wurde (Geburtsregister StA Rudolf Virchow-Krankenhaus, Nr. 641/1930). Solche Aufschreibungen enthalten oft den Namen des Kindes und/oder das genaue Geburtsdatum, was auch hier meine Hoffnung war; leider steht aber weder das eine noch das andere dabei. Du kannst also zwar davon ausgehen, dass es sich bei der Tochter um Ingeborg Renner handelt, aber ein Beleg ist das nicht und die eigentliche Geburtsregistereintragung unterliegt, wie schon gesagt, der Sperrfrist.
Beste Grüße, PDD 12:58, 8. Mai 2017 (CEST)[]

Tech News: 2017-18[Quelltext bearbeiten]

21:49, 1. Mai 2017 (CEST)

Monobook.js + Beta-Features[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, zunächst das Wichtigste: vielen Dank für deine .jse und .csse! Ich arbeite seit einiger Zeit damit und habe heute gemerkt, wie sehr ich mich schon daran gewöhnt habe. Gestern habe ich kurz vorm afk-gehen (ich habe es also nicht ausprobiert) die Beta-Features "Zwei-Spalten-Bearbeitungskonflikt" und "Kompakte Sprachlinjs" aktiviert. Heute arbeitete dann die monobook.js in 98% der Fälle nicht mehr richtig: nicht im ANR, nicht im BNR und nicht auf der BEO. Die Quickbar war nicht mehr vorhanden, aber einige Menu-Punkt in der oberen Leiste (User und Page). Dummerweise weiß ich nicht mehr genau, wie die obere Leiste ohne die .js aussieht. Die Menüleiste links war eingeschränkt mit den gleichen Punkten vorhanden, als wäre die Quickbar da. Ab und an funktionierte es, ohne dass ich dabei ein System entdeckt habe. Nachdem ich beide Features vorhin abgeschaltet habe, ist alles wieder prima - gottseidank, so wichtig sind sie für mich nämlich nicht. Da ich diese Anmerkung hier noch nicht gefunden habe, dachte ich, es sei vielleicht gut, dich darüber zu informieren. Gruß, --AnnaS. (Diskussion) 14:45, 3. Mai 2017 (CEST)[]

Ja, vielen Dank, muss ich mir anschauen (bin allerdings ab Ende der Woche erst einmal einen Monat lang unterwegs und weiß nicht, ob ichs bis dahin schaffe...). Grüße, PDD 12:39, 8. Mai 2017 (CEST)[]
Danke für die Rückmeldung und no stress: ich wollte dich primär informieren und vielleicht lesen es auch noch andere "Betroffene". Gruß, --AnnaS. (Diskussion) 13:56, 8. Mai 2017 (CEST)[]

Personenstands-Recherchen[Quelltext bearbeiten]

Karl-Günther Heimsoth[Quelltext bearbeiten]

Hi, darf ich dich noch mal deine Findigkeit anzapfen? Ich versuche das Todesdatum und den Todesort eines gewissen Karl-Günther Heimsoth zu eruieren, der am 4. Dezember 1899 in Berlin-Charlottenburg geboren wurde. In der Literatur findet sich häufig die Angabe er sei im Juli 1934 in Berlin gestorben. Ich vermute jedoch dass diese Angabe auf einem Irrtum beruht: Konkret nehme ich an, dass der Umstand, dass er im Juli 1934 aus der NSDAP-Mitgliederkartei gestrichen wurde viele Forscher, die seine Karteikarte gesichtet haben zu dem Fehlschluss veranlasst hat, dass er im Juli 1934 gestorben sei. Mir liegt nämlich ein Brief seiner Mutter vom September 1934 an den General Fritsch vor, demzufolge Heimosth bereits seit März 1934 verschwunden war und wahrscheinlich im April in Breslau erschossen wurde. Daher wollte ich fragen, ob du eine Möglichkeit siehst, an seine Geburtsurkunde (bzw. die Infos die darauf stehen) zu kommen, um festzustellen ob dort eine "Beischreibung" zu finden ist, aus der hervorgeht, welches Standesamt Heimsoths Tod unter welchem Datum und welcher Registernummer beurkundet hat oder was sich sonst dort zu seinem Tod findet (falls eine Beurkundung überhaupt geschehen ist). Beste GrüßeZsasz (Diskussion) 10:22, 5. Dez. 2016 (CET)[]

HuhuZsasz:, wie üblich bitte ich um Entschuldigung für die etwas längere Antwortzeit. Im Geburtsregister (die minimalen Zusatzinfos habe ich eingebaut) ist leider nichts beigeschrieben, so dass es hier nicht weiterhilft. Einen Eintrag im Heiratsregister wird es wohl nicht geben, wenn ich den Lebenslauf richtig interpretiere. Weißt du zufällig, was sein letzter Wohnort in Berlin war? Dann könnte man beim betreffenden Standesamt mit der Suche nach einem Sterberegistereintrag beginnen. Gruß, PDD 06:33, 5. Feb. 2017 (CET)[]
PS: Habe mal begonnen mit der im Adressbuch 1934 angegebenen Nürnberger Straße 53–55: Gesucht und nicht gefunden im Index zum Sterberegister Charlottenburg I (1934–37), Charlottenburg II (1934–38), Charlottenburg III (1934–35), Charlottenburg IV (1934–35). Am Wohnort (falls die Praxis sein Wohnort war) also schon mal nicht verstorben. PDD 07:32, 5. Feb. 2017 (CET)[]
[nach Bearbeitungskonflikt vermutlich redundant, aber sicherheitshalber poste ich es noch mal] Hi, laut dem Berliner Adressbuch 1934: S. 883 war er wohnhaft wie folgt: "Heimsoth Karl Günther Dr. med Nervenarzt W 50 Nürnberger Str. 53-55 T. B 5 Barb 4433". Meine Vermutung dass er irgendwo in Breslau ermordet wurde (und wohl eher im März/April und nicht im Juli) stützt sich auf folgenden Hinweis: Eleanor Hancock: "Only the Real, the Ture, the Mascule Held Its Value" Ernst Röhm, Mascuilinity and Male Homosexuality, in: Journal of the History of Sexuality Vol 8 No. 4 (April 1998), S. 635, FN 99: "His mother claimed he disappeared in mid March 1934. Ms. B. Heimsoth to von Fritsch, September 13, 1934, IFZ MA 260, pp. 1-2 A lawyer for the Heimsoth family claimed after the war that Heimsoth was allegedly arrested in 1933 or 1934 on the orders of Edmund Heines as Police President of Breslau and shot in Breslau. Dr. B. Krause to Generalstaatsanwalt München May 27, 1950, SAM STAW 28792". Dank und GrüßeZsasz (Diskussion) 07:40, 5. Feb. 2017 (CET)[]
In den Sterberegistern 1934 der StA Breslau I, II, III, IV und VIII (Nebenregister aus dem Standesamt I Berlin, jetzt LAB) nicht gefunden. Von den StA Breslau V, VI, VII und Breslau Land gibt es dort für 1934 anscheinend keine Nebenregister. Die Hauptregister sind z. T. verschollen, z. T. im AP Wrocław, da fehlt mir aber momentan der Überblick über die Bestände. Breslau ist auch nicht mein Gebiet, haben wir da irgendeinen Experten? Gruß, PDD 08:01, 5. Feb. 2017 (CET)[]

Walter Schulz (SA-Mitglied)[Quelltext bearbeiten]

Auf die Gefahr hin, dir auf den Wecker zu fallen: Würdest du eine Möglichkeit sehen, an die Geburtsurkunde von Walter Schulz (SA-Mitglied) im ehemaligen Kolberg ranzukommen? Sein Todesdatum ist zwar bekannt, aber der Todesort fehlt. Ich vermute, dass die Geburtsurkunde, die aber irgendwo in polen liegt einen Ergänzungsvermerk enthält, bei welchem Standesamt sein Tod beurkundet ist, so dass man auf diesem Weg an einen Todesort kommen könnte. In einem ähnlichen Fall habe ich einmal mit Hilfe des polnischen Konsulats eine Urkunde besorgt, was aber extrem umständlich war, du scheinst schnellere und unkompliziertere Wege zu kennen, von daher, falls du helfen kannst...ich wäre dankbar!Zsasz (Diskussion) 12:25, 10. Feb. 2017 (CET)[]
Also, die Geburtsurkunde ist: Standesamt Kolberg, Geburtsregister, Nr. 404/1897. Der volle Name ist Walter Hermann Julius Friedrich Schulz, Vater: der Kaufmann August Friedrich Hermann Schulz (1859–1937), Mutter: Anna Wilhelmine Antonie, geb. Bertinetti (1872–1927) [Heirat 14.3.1895, StA Cöslin, Nr. 12/1895]. Das Hauptregister befindet sich im AP Koszalin, in diesem Hauptregister gibt es leider keine Beischreibung zum Tod des Kindes. Das Nebenregister soll im LA Berlin sein, ist aber merkwürdigerweise bei den bisherigen Digitalisierungen nicht dabei; konnte ich also nicht einsehen und den nächsten Besuch am Eichborndamm habe ich erst fürs Frühjahr geplant. Leider also wieder kein Erfolg (aber ich tue mein Bestes!). Liebe Grüße, PDD 13:00, 10. Feb. 2017 (CET)[]

Herbert Packebusch[Quelltext bearbeiten]

1902 in Berlin geboren. Laut neuestem Aufsatz weiss man nix über seinen Verbleib nach dem Krieg. Ich vermute aber, dass der Autor das Geburtsregister nicht geprüft hat. Bestehen hier Chancen? Besten Dank!Zsasz (Diskussion) 15:43, 10. Feb. 2017 (CET)[]

Auch hier leider nur über Besuch im LAB bzw. Bestellung einer Kopie von dort herauszufinden (die Geburtsregister Berlin sind nur bis 1899 digitalisiert).
Was sich ansonsten ermitteln lässt: Der Vater hieß immer Pakebusch, jedenfalls laut dem Taufschein, den er beim Standesamt vorzulegen hatte (erste Heirat 28.9.1887 mit Luise Sophie Blaeske, 1861–1888, HR StA Berlin VI Nr. 938/1887; zweite Heirat des Vaters 22.10.1890 mit Anna Johanna Emilie Leske, HR StA Berlin V a Nr. 1100/1890), und Pakebusch ohne c hieß auch der Sohn bei der Geburt 1902; die Info, dass er erst später seinen Namen von Packebusch nach Pakebusch änderte, kann also nicht ganz richtig sein; eher hat er die vielleicht familienübliche Schreibung mit c später an die laut seiner Geburtsurkunde korrekte ohne c angeglichen.
Voller Name des Vaters: Friedrich Ernst Heinrich Pakebusch (1861–1929). Voller Name des Sohns: Herbert Ernst Albert Pakebusch, * 4.2.1902 in Schöneberg (damals noch nicht Berlin!), GR StA Schöneberg I Nr. 342/1902. Zweite Heirat des Sohns 3.7.43 StA Warschau Nr. 83/1943. Gruß, PDD 17:35, 10. Feb. 2017 (CET)[]
Hier beim Pa(c)kebusch war noch etwas offen, inzwischen habe ich die Geburtsurkunde (StA Schöneberg I, Nr. 342/1902) eingesehen. Ein Todesdatum ist leider nicht vermerkt, dafür aber neben der schon bekannten zweiten Heirat (StA Warschau-Stadt, 83/1943) auch die erste (StA Berlin-Schmargendorf, Nr. 905/1936). Diese erste Heirat könnte man noch anschauen, vielleicht ist da ja ein Sterbedatum aufgeschrieben (das Heiratsregister 1936 gibts aber erst im Laufe dieses Jahres irgendwann im Landesarchiv, da muss man also noch etwas warten). PDD 14:43, 11. Mai 2017 (CEST)[]

Curt Becker (Rechtsanwalt)[Quelltext bearbeiten]

Laut seiner Personalakte im BA am 30. März 1902 in Stolp geboren; wohl in irgendeinem politische KZ verschwunden (aber nicht in dem das der Literatur angibt, dort im Archiv ist er nicht als Gefangener erfasst). Eventuell, wenn er vor 1945 umgekommen ist ist sein Todesort und -datum in der Geburtsurkunde beigeschrieben worden? Chancen?Zsasz (Diskussion) 23:15, 13. Feb. 2017 (CET)[]

Nach den verfügbaren Informationen haben vom StA Stolp die kompletten Geburts- und Sterberegister von 1874 bis 1937 den WK2 nicht überstanden, nur von den Heiratsregistern sind die Jahrgänge 1874 bis 1880 erhalten. Da ist also in puncto Geburtsurkunde nichts zu machen, fürchte ich, falls die verlorenen Bestände nicht noch überraschend irgendwann auftauchen. PDD 01:13, 14. Feb. 2017 (CET)[]

Gottlieb Rösner[Quelltext bearbeiten]

Ich mal wieder: Hättest du eine Idee, ob das Todesdatum und der Todesort von Gottlieb Rösner (* 22. August 1894 in Schwarzwald, Oberschlesien) ermittelbar sind? GrüßeZsasz (Diskussion) 15:57, 29. Mär. 2017 (CEST)[]

Selbst das Geburtsdatum zu verifizieren dürfte schwierig sein, da es in Oberschlesien ziemlich viele Schwarzwalds gibt (in Frage kommende Standesämter, nach nur oberflächlicher Recherche: Beuthen, Gollassowitz, Groß Borek, Lublinitz, Pilgramsdorf, Schillersdorf). Die Suche kann man sich vermutlich aber sparen, da Todesfälle weit nach 1945 dort eher nicht vermerkt sein würden. Den (letzten) Wohnort kennt man offenbar auch nicht... also ich wüsste jetzt nicht, wo man anfangen sollte. Grüße, PDD 17:20, 29. Mär. 2017 (CEST)[]

Max Wagner[Quelltext bearbeiten]

Mir ist ein gewisser Max A.(dolf) Wagner (* 15. Oktober 1881 in Berlin) untergekommen. Siehst du hier Möglichkeiten rauszukriegen wann und wo der gestorben ist?Zsasz (Diskussion) 23:56, 12. Apr. 2017 (CEST)[]

1944 in Zwickau (Sterberegister Standesamt Zwickau, Nr. 77/1944). Fürs genaue Datum muss man beim Stadtarchiv Zwickau eine Kopie des Eintrags anfordern; Kostenpunkt mutmaßlich 10 Euro. Eigentlich müsste für sowas beim Wikimedia-Verein mal ein Budget eingerichtet werden. Gruß, PDD 00:10, 13. Apr. 2017 (CEST)[]

Rudolf Braschwitz und Walter Tramp[Quelltext bearbeiten]

Seihst du bei diesen beiden eine Chance Todesdatum und -ort zu ermitteln?

  • Rudolf Braschwitz (* 18. Januar 1900 in Steglitz)
  • Walter Tramp (* 13. September 1888 in Berlin)

Wie immer mein wärmster Dank Grüße Zsasz (Diskussion) 01:27, 29. Apr. 2017 (CEST)[]

Ich versuchs; wird ein paar Tage dauern. PDD 17:32, 29. Apr. 2017 (CEST)[]
Und hier die Ergebnisse:
  1. Heinrich Rudolf Hermann Braschwitz, geb. 18.1.1900 in Steglitz, Kr. Teltow (Geburtsregister StA Steglitz, Nr. 34/1900), gest. 25.4.1974 in Hagen/Westfalen (Sterberegister StA Hagen, Nr. 870/1974). Sein Vater war der „Magistrats-Secretair“ Heinrich Ferdinand Rudolf Braschwitz, die Mutter Alma Emma Auguste geb. Scheibenhuber, beide in Berlin geboren. Die Eltern hatten am 28.3.1895 in Berlin geheiratet (Heiratsregister StA Berlin 4b, Nr. 192/1895).
  2. Paul Walther Max Tramp, geb. 13.9.1888 in Berlin (Geburtsregister StA Berlin 3, Nr. 1636/1888), gest. 17.7.1974 in Berlin (Sterberegister StA Wilmersdorf von Berlin, Nr. 1613/1974). Sein Vater war der Preßhefefabrikant Achill Ernst Tramp (gebürtig aus Kaukehmen Kr. Niederung, RB Gumbinnen, Ostpreußen; seine Eltern später wohnhaft in Stremehnen Kr. Tilsit RB Gumbinnen), seine Mutter war Ida Hedwig Pauline geb. Alter, geboren in Berlin. Die Eltern hatten am 24.11.1883 in Berlin geheiratet (Heiratsregister StA Berlin 6, Nr. 1132/1883) und haben sich 1897 scheiden lassen.
Hoffe es hilft. Beste Grüße, PDD 13:25, 8. Mai 2017 (CEST)[]
PS: Noch als Ergänzung zu Günther Braschwitz:
Heinrich Rudolf Günther Braschwitz (Eltern wie bei seinem Bruder), geb. 4.1.1896 in Steglitz, Kr. Teltow (Geburtsregister StA Steglitz, Nr. 9/1896), gest. 13.4.1966 in Konstanz (Sterberegister StA Konstanz, Nr. 212/1966).
Gruß, PDD 13:35, 8. Mai 2017 (CEST)[]
THX. Die Todesdaten der Braschwitz-Brüder habe ich in die entsprechende Artikel eingebaut (mit einem kleinen Dankeschön an dich versteht sich). Es ist eben doch befriedigend, wenn Artikel auf diese Weise "abgerundet" werden. Liebe GrüßeZsasz (Diskussion) 18:23, 8. Mai 2017 (CEST)[]
PS eine Rückfrage: Schreibt Walther Tramp sich wirklich mit h? Im Berliner Adressbuch findet sich die Schreibweise Walter ([311]). Oder ist es ggf. üblich gewesen, die Schreibweise des eigenen Vornamen nach gusto etwas abzuändern (also z.B. ein h eigenmächtig zu streichen wenn man die Schreibung ohne h besser findet)? Zsasz (Diskussion) 20:10, 8. Mai 2017 (CEST)[]
Im Geburtsregister steht Walther mit th, so schrieb ihn also der Standesbeamte (und damit wars amtlich). Sowas konnte man später zwar für ein paar Mark und etwas Aufwand in der Urkunde korrigieren lassen, aber das wurde hier nicht gemacht, vielleicht auch als unnötig gesehen (die Orthografiereform von 1901 hat ja in vielen Fällen das h nach dem t eingespart, und das ist meiner Erfahrung nach auch ganz zwanglos zumindest auf Vornamen übertragen worden; die als Bertha im Geburtsregister stehende Dame heiratet dann als Berta usw., ohne dass es jemanden groß irritiert zu haben scheint). Da im Berliner Adressbuch häufig recht abwegige Schreibweisen auftauchen, teilweise von Jahrgang zu Jahrgang alternierend, würde ich das als Quelle für solche Sachen nicht allzu ernst nehmen; wichtiger wäre, wie er sich selber schrieb, also in von ihm veröffentlichten Publikationen, falls existent, oder sonst einfach anhand seiner Unterschrift, die ja irgendwo vorliegen wird? PDD 20:58, 8. Mai 2017 (CEST)[]
Mir liegen Abschriften eines Befragungsprotokolls aus der Nachkriegszeit + eine Mitgliedskarte von der NS-Beamtenorganisation vor, wo er jeweils - laut meinen Abschriften (Tippfehler sind natürlich möglich, aber dass mir jedes Mal der exakt selbe Tippfehler unterlaufen ist, ist ziemlich unwahrscheinlich ) - ohne h auftaucht. Laut dem Protokoll lebte er in der Detmolder Str. in Berlin. Ab dem Adressbuch von 1935 ist er dort verzeichnet ([312]; Umzug ist wohl 1934 erfolgt war aber erst im 35er Adressbuch registriert) und auch im 1935er Adressbuch schreibt er sich ohne h. Zudem habe ich eine amtliche Personalliste wo er ohne h auftaucht. Ich tendiere also dazu, dass er sich selbst aus Gewohnheit (oder nach eine inoffiziellen oder aus irgendeinem Grund nicht dokumentierten offiziellen Änderung) ohne h schrieb.Zsasz (Diskussion) 22:59, 8. Mai 2017 (CEST)[]
Das würde ich auch so sehen. Gruß, PDD 14:38, 11. Mai 2017 (CEST)[]


Walther Stennes und Karl Ernst (Politiker)[Quelltext bearbeiten]

ich habe kürzlich eine Eigenrecherche durchgeführt und festgestellt, dass Walter Stennes, der in der Wiki mit Todesjahr 1989 verzeichnet ist tatsächlich bereits 1983 verschieden ist. Nach Mitteilung des zuständigen Stadtarchivs: "Lt. Geburtsurkunde wurde Walter Maria Franz Stennes am 12. 4. 1895 in Fürstenberg als Sohn des Amtmanns Fritz Stennes und seiner Ehefrau Louise Stennes, geb. Bering, geboren. Am Rand der Geburtsurkunde ist vermerkt, dass Walter Stennes 1930 in Berlin geheiratet hat und am 19. 5. 1983 in Lüdenscheid gestorben ist." Da es sich um einen relativ Prominenten handelt scheue ich mit einer Änderung des Todesdatums noch, da ich mir hier keine Streitigkeiten einhandeln möchte (bei weniger bekannten Leuten gibt es erfahrungsgemäß weniger Reibereien, wenn man auf Archivalien anstatt auf gedruckte Literatur verweist), und warte lieber bis die Literatur das korrekte Todesdatum übernimmt. Nur: Siehst du ggf. eine Möglichkeit die Personalien von Stennes' Ehefrau zu ermitteln? Sind 1930 geschlossene Eheschließungen in Berlin für dich eruierbar? Vorname und Geburtsname der Dame + Heiratsdatum wären schon wünschenswert.

Zudem: Ein Spezi von mir ist der Berliner SA-Führer Karl Ernst (1904-1934). Seine Geburt wurde seinerzeit beim Standesamt Charlottenburg-Wilmersdorf registriert. ich habe mir vor Jahren Auskunft aus der Geburtsurkunde geben lassen. Mittlerweile müsste diese ja vom Standesamt zum Landesarchiv gewandert sein. Bist du zufällig in der Lage einen Link hierzu anzugeben? Zudem: Ernst hatte einen Bruder namens Gustav. In der NSDAP-Zentralkartei im Bundesarchiv habe ich einen Herrn gefunden den ich für diesen Bruder halte. Dieser ist 1909 geboren. Wenn ich richtig informiert bin sind Geburtsurkunden von 1909 noch nicht archiviert, sondern standesamtliche Anfragen wären erforderlich, oder?Zsasz (Diskussion) 11:30, 14. Mai 2017 (CEST)[]

Ehe von 1930 lässt sich ermitteln (schöner wärs natürlich, wenn die Fürstenberger das dazugehörige Standesamt angegeben hätten, es steht ja mit Sicherheit dabei). Was du mit Link zur Geburtsurkunde 1904 meinst, verstehe ich nicht; die Rep-Nummer des Landesarchivs vielleicht? Digitalisiert ist davon noch nichts. Geburtsurkunden von 1909 wandern irgendwann im Jahr 2020 vom Standesamt zum Landesarchiv. Grüße, PDD 13:53, 14. Mai 2017 (CEST)[]

Daniel Gerth[Quelltext bearbeiten]

Hi, in der Literatur wird behauptet der Mann sei am 10. Februar 1891 geboren. In meiner Abschrift seiner Sterbeurkunde habe ich den 18. Februar 1891 stehen (ich kann natürlich die Schrift des Standesbeamten fehlentziffert haben, glaube dies aber nicht). Gibt es da eine Möglichkeit sich Gewissheit zu verschaffen?Zsasz (Diskussion) 18:00, 19. Mai 2017 (CEST)[]

Falls der verlinkte Geburtsort der richtige ist, liegen die Register des StA Stepenitz im AP Szczecin. Leider sind sie offenbar noch nicht digitalisiert, also müsste man eine Kopie bestellen (dauert ca. 1 Monat und kostet 5 bis 10 Euro). Einfacher wärs über die Hochzeit 1926 (zum Standesamt hast du nicht zufällig genauere Angaben?). PDD 19:44, 19. Mai 2017 (CEST)[]
Nach meiner Entzifferung des Randvermerkes müsste er am Standesamt Ii verheiratet worden sein
zudem ich suche die Sterbeurkunde eines zur selben Zeit ermordeten Gerd Voss. In dessen Geburtsurkunde in Itzehoe ist leider kein Verweis enthalten, welches Standesamt seinen Tod beurkundet hat. Nach meinem Eindruck lief es bei der Beurkundung so, dass Personen, die nicht aus Berlin wohnhaft waren, die in Lichterfelde erschossen wurden, ihren Tod beim Standesamt Lichterfelde beurkundet erhielten, während Berliner Erschießungsopfer, auch wenn sie in Lichterfelde starben, vom Standesamt ihres Wohnbezirks beurkundet wurden (Karl Ernst wurde in Lichterfelde erschossen, aber in Dahlem beurkundet; Erwin Villain wurde in Lichterfelde erschossen aber in Köpenick beurkundet; Wilhelm Sander Lichterfelde erschossen, aber Treptow beurkundet; Detten Lichterfelde erschossen aber Zehlendorf beurkundet). Ich nehme daher an, dass Voss, den ich bei der Durchsicht des Lichterfelder Sterberegisters nicht finden konnte in Charlottenburg (er wohnte in der Fraunhofer Straße 26) beurkundet wurde. Wäre da was zu machen?Zsasz (Diskussion) 06:31, 21. Mai 2017 (CEST)[]

Hans Johannesson[Quelltext bearbeiten]

Ich suche das Sterbedatum eines gewissen Hans Johannesson (* 13. Mai 1898 in Berlin), wahrscheinlich 1941 im Krieg geblieben. Meinst du dass du an die Geburtsurkunde rankommst und ihr weitere Daten entnehmen kannst?Zsasz (Diskussion) 13:02, 2. Jun. 2017 (CEST)[]

Hans Robert Friedrich August Johannesson:
Geburt 13.5.1898 in Groß-Lichterfelde Kr. Teltow (Geburtsregister StA Groß-Lichterfelde Nr. 220/1898). Vater Oberlehrer Professor Max Robert Johann August Johannesson, Mutter Amalie Luise Auguste geb. Auer.
Heirat 1931 mit Gisela von Schell (Heiratsregister StA Lichterfelde Nr. 14/1931)
Tod 19.11.1941 in Russland (Sterberegister StA Johannisburg/Ostpreußen Nr. 89/1942) [Genaueres lässt sich da aber nicht ermitteln, da diese StA-Bestände verloren sind]
Grüße, PDD 15:37, 2. Jun. 2017 (CEST)[]

Erich Klausener[Quelltext bearbeiten]

Ich habe hier eine Kopie der Geburtsurkunde von Erich Klausener, dem Randvermerk zufolge ist er gestorben Nr. 101/1934, Berlin II -> ist das das Standesamt Charlottenburg?Zsasz (Diskussion) 17:09, 16. Jun. 2017 (CEST)[]

Nein, das heißt tatsächlich Berlin II (im LA Berlin unter P Rep. 801 einsehbar). Die Standesämter Berlin I bis XIII (teilweise aufgeteilt in a, b bzw. c) gab es im Wesentlichen von 1874 bis 1938, als die Unmengen von Berliner Standesämtern abgeschafft wurden (ab Mitte 1938 gab es im Prinzip nur noch eins pro Bezirk), und sie decken den Kernbereich von Berlin vor der Eingemeindung eigenständiger Städte wie Charlottenburg im Jahr 1920 ab. Aus Berlin I, II, VI, IX und (teilweise) X wurde also z. B. das StA Mitte. PDD 21:30, 16. Jun. 2017 (CEST)[]

Bruno Grothe[Quelltext bearbeiten]

Hi, siehst du eine Möglichkeit das Sterbedatum von: Bruno Karl Cäsar Albert Grothe (* 19. Dezember 1898 in Hamburg) rauszukriegen? Ich habe im LA Berlin mal Akten aus den 1960er Jahren gesehen, in denen Unterlagen enthalten waren denen zufolge er damals wieder in Hamburg lebte und im Zusammenhang mit den RSHA-Prozessen dieser Jahre vernommen wurde.Zsasz (Diskussion) 10:34, 2. Aug. 2017 (CEST)[]

Bruno Carl Cäsar [ohne Albert!] Achtermann, * 19.12.1898 in Hamburg als unehelicher Sohn von Bruno Carl Albert Grothe und Elise Cecilie Dorothea Achtermann (Geburtsregister StA Hamburg 21, Nr. 3485/1898), die Eltern heirateten am 21.4.1900 (Heiratsregister StA Hamburg 2, Nr. 343/1900), Scheidung 17.7.1914.
Bruno Carl Cäsar Grothe heiratete Agnes Kurtzahn am 24.3.1927 in Berlin (Heiratsregister StA Berlin I, Nr. 104/1927). Er starb am 2.5.1973 in Hamburg (Sterberegister StA Hamburg-Fuhlsbüttel, Nr. 707/1973).
Grüße, PDD 05:23, 5. Aug. 2017 (CEST)[]
THX ! Dankend eingearbeitet.Zsasz (Diskussion) 13:01, 9. Aug. 2017 (CEST)[]

Fritz Hahn (SA-Mitglied)[Quelltext bearbeiten]

Gibt es bei diesem Vogel eine Chance näheres herauszufinden über die Todesdaten? Jg. 1907 in Berlin. Ich vermute dass man da noch bis 2018 warten muss bis Unterlagen ins Landesarchiv eingehen, oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?Zsasz (Diskussion) 13:01, 9. Aug. 2017 (CEST)[]

Ja, da muss man leider abwarten. PDD 00:21, 10. Aug. 2017 (CEST)[]

Walter Jurk[Quelltext bearbeiten]

Der Mann ist 1904 in Cottbus gestorben seine Personalunterlagen im Bundesarchiv reichen bis 1945. Bei der Kriegsgräberfürsorge ist kein Tod verzeichnet so dass ich annehme, dass er noch eine Weile gelebt hat. Siehst du hier Chancen? Zsasz (Diskussion) 23:33, 12. Aug. 2017 (CEST) (P.S. macht dir hier bitte nur Mühe, solche Anfragen zu beackern, wenn sie dich auch interessieren. Also sehe dich nicht irgendwie von mir unter Druck gesetzt Dinge zu bearbeiten auf die du eigentlich keinen Bock hast. Wenn du nicht magst ist das völlig o.k.)[]

Arthur Schumann[Quelltext bearbeiten]

Ist bei diesem Herrn, Jg. 1899, geb. in Leipzig was zu machen?Zsasz (Diskussion) 17:41, 30. Aug. 2017 (CEST)[]

Tech News: 2017-19[Quelltext bearbeiten]

04:24, 9. Mai 2017 (CEST)

Tech News: 2017-20[Quelltext bearbeiten]

23:48, 15. Mai 2017 (CEST)

Tech News: 2017-21[Quelltext bearbeiten]

00:02, 23. Mai 2017 (CEST)

Tech News: 2017-22[Quelltext bearbeiten]

14:18, 30. Mai 2017 (CEST)

Ich hoffe,[Quelltext bearbeiten]

das da [333] war Dir recht. Bei Benutzer Textprüfer wette ich nicht mehr auf eine langanhaltende fruchtbare Mitarbeit. Grüße, --PCP (Disk) 17:11, 5. Jun. 2017 (CEST)[]

Ja, da kam nicht viel Sinnvolles. Danke für den Rückverschub. Gruß, PDD 08:52, 13. Jun. 2017 (CEST)[]

Tech News: 2017-23[Quelltext bearbeiten]

21:04, 5. Jun. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-24[Quelltext bearbeiten]

17:29, 12. Jun. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-25[Quelltext bearbeiten]

17:44, 19. Jun. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-26[Quelltext bearbeiten]

17:38, 26. Jun. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-27[Quelltext bearbeiten]

17:32, 3. Jul. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-28[Quelltext bearbeiten]

17:07, 10. Jul. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-29[Quelltext bearbeiten]

00:59, 18. Jul. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-30[Quelltext bearbeiten]

17:57, 24. Jul. 2017 (CEST)

Heinrich Leopold Stiehler[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, kannst du mal bitte bei Ancestry die Sterbeurkunde ziehen? Dass es Dresden ist konnte ich noch eruieren... Danke vorab! VG --Miebner (Diskussion) 21:41, 29. Jul. 2017 (CEST)[]

Ich bin zwar nicht PDD, aber hab Dir die Sterbeurkunde heruntergleaden und packe sie auf mein googledrive. Das Downloadformat ist JPG, ist das ok? Ich ergänze später hier den Link zum download. --löschfix (Diskussion) 01:34, 2. Nov. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-31[Quelltext bearbeiten]

23:45, 31. Jul. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-32[Quelltext bearbeiten]

23:45, 7. Aug. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-33[Quelltext bearbeiten]

01:28, 15. Aug. 2017 (CEST)

Wilhelm Wolf (Politiker, 1899)[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, könntest Du gelegentlich 'mal die Geburtsurkunde von Wilhelm Wolf, geboren am 10. oder 30. September 1899 in Styrum bei Mülheim, ermitteln? Der Geburtstag ist unterschiedlich belegt. Dann könnte man natürlich auch die Eltern benennen, da Wolf ein Allerweltsname ist. Beste Grüße, --David Wintzer (Diskussion) 12:41, 17. Aug. 2017 (CEST)[]

Die Register des Standesamts Styrum liegen im Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr und sind, soweit ich weiß, noch nicht digitalisiert; man kann die Urkunde entweder vor Ort einsehen (kostenlos, plus 2 Euro, falls man die Urkunde selbst abfotografieren will) oder bestellen (Kostenpunkt irgendwas zwischen 5 und 32 Euro, die Gebührenordnung lässt wie üblich Interpretationsspielraum). Ich bin zu weit weg von der Ruhr, um dort zu recherchieren. Beste Grüße, PDD 21:31, 17. Aug. 2017 (CEST)[]
Trotzdem: Danke für die Bemühung ... --David Wintzer (Diskussion) 10:18, 18. Aug. 2017 (CEST)[]

Tech News: 2017-34[Quelltext bearbeiten]

20:00, 21. Aug. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-35[Quelltext bearbeiten]

00:09, 29. Aug. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-36[Quelltext bearbeiten]

00:14, 5. Sep. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-37[Quelltext bearbeiten]

21:15, 11. Sep. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-38[Quelltext bearbeiten]

17:31, 18. Sep. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-39[Quelltext bearbeiten]

17:59, 25. Sep. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-40[Quelltext bearbeiten]

01:25, 3. Okt. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-41[Quelltext bearbeiten]

16:21, 9. Okt. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-42[Quelltext bearbeiten]

17:31, 16. Okt. 2017 (CEST)

Tech News: 2017-43[Quelltext bearbeiten]

20:18, 23. Okt. 2017 (CEST)

MdR ohne ermitteltes Todesdatum[Quelltext bearbeiten]

Hi,

ich habe eine Arbeitskategorie für MdRs von 1919 bis 1945 ohne eruierte Todesdaten angelegt: https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Wikipedia:Reichstagsabgeordneter_ohne_ermitteltes_Todesdatum

Ggf. ist dies, da es ja deinen Arbeitsbereich berührt, auch für dich interessant, und du kannst das eine oder andere Todesdatum mit deinen Mitteln herausfinden. Beste GrüßeZsasz (Diskussion) 02:03, 29. Okt. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-44[Quelltext bearbeiten]

01:20, 31. Okt. 2017 (CET)

Meine monobook.js[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD oder jemand der sich meiner erbarmen kann. Könnt ihr bitte mal auf meine monobook.js schauen. Sie ist schon lange nicht mehr auf dem neuesten Stand und es erscheint mir fast unmöglich, sie neu anzulegen, denn ich habe ja viele Änderungen drin. Aber einige Dinge scheinen nicht mehr zu funktionieren. Ich bekam auch öfter Warnungen, dass irgendwas nicht mehr auf dem Stand ist. Und zwar die Fehlermeldung zu den Lupin/popups, die ich angeblich importiere und was muss ich da machen? Oben links gab es früher auch immer eine Versionsnummer, die sehe ich jetzt gar nicht mehr. Kann da mal schnell jemand drüberschauen, was veraltet ist. Mir fehlt wohl auch eine Unterstützung des Browsers Chrome. Denn ich benutze meist nur noch diesen. Ich habe alle möglichen klassischen Helferleinbuttons ergänzt und benutze eigentlich meist diese, habe aber zusätzlich noch die anderen Schaltfelder aktiviert (hab vergessen wie die heißen). Ist das ok so, oder kann man das verbessern? Die zweite Zeile überschneidet. So müsste ich wohl die Anzahl reduzieren. Ich bin etwas hilflos. Danke. --löschfix (Diskussion) 01:23, 2. Nov. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-45[Quelltext bearbeiten]

19:45, 6. Nov. 2017 (CET)

monobook.js / JavaScript farbig hervorheben[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Diese funktion ist ja ganz nett aber sie zerschießt leider das Aussehen von Seiten Mit dem Content-Model text/css vollständig, also üblicherweise alle CSS-Unterseiten im BNR. Und zwar dadurch, dass sie HTML-Elemente Hinzufügt. Das Problem ist nur: Wikiparser sagt dem Browser, das er den Content- Breich der Html-Seite (Ich meine das, was du über Bearbeiten verändern kannst) als CSS interpretieren und entsprechend hervorheben soll. Wenn dann nun aber der Syntaxhighlighter da HTML einfügt, rendert der Browser das neu und kriegt nen fahler - denn in dem als CSS deklarierten teil stehen ja nun plötzlich <span>- Tags drin - Un die sind HTML. das ergebnis des Ganzen ist eine Textwüste, die man besser nicht mehr liest, zumal deine Funktion ja auch Zeielangaben einfügt. Zwei möglichkeiten das zu beheben: 1) Seiten, deren URLs mit der Endung .js und .css enden, werden nicht manipuliert, denn da sorgt wiki ja von Alleine für das Highlighting. Ferner darf natürlich auch nichts, was in <syntaxhighlight>-Tags steht verändert werden, denn die <syntaxhighlight>-Tags sorgen ja schon von Sich aus dafür. Übrigends: Ich habe die Version 0.99h, also die gerade aktuelle, da, wie ein blick in die Versionsgeschichte meiner monobook.js zeigen würde, sie erst gestern kopiert - Und da viel mir das auf. Grüße, Victor Schmidt Was auf dem Herzen? 13:41, 11. Nov. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-46[Quelltext bearbeiten]

20:19, 13. Nov. 2017 (CET)

Tech News: 2017-47[Quelltext bearbeiten]

20:18, 20. Nov. 2017 (CET)

Tech News: 2017-48[Quelltext bearbeiten]

21:30, 27. Nov. 2017 (CET)

Tech News: 2017-49[Quelltext bearbeiten]

18:50, 4. Dez. 2017 (CET)

Tech News: 2017-50[Quelltext bearbeiten]

18:58, 11. Dez. 2017 (CET)

Johann Bernhard Schmelzer[Quelltext bearbeiten]

Hallo PDD, wieder mal ein Dresdner... Könntest du bitte wieder per Ancestry die Sterbeurkunde ziehen? Danke! --Miebner (Diskussion) 20:00, 14. Dez. 2017 (CET)[]

Sterberegister StA Dresden V, Nr. 1018/1909: Johann Bernhard Schmelzer, Kunstmaler, ledig, 75 Jahre 8 Monate 14 Tage alt, gest. im Stadtkrankenhaus Dresden-Johannstadt am 10.9.1909. Falls du Bedarf an dem Scan hast, schick mir einfach eine Wikimail. Gruß, PDD 20:14, 14. Dez. 2017 (CET)[]

Tech News: 2017-51[Quelltext bearbeiten]

16:27, 18. Dez. 2017 (CET)

Richard Strauß[Quelltext bearbeiten]

Abderitestatos macht aus dieser 12 Jahre alten FS einfach diskussionslos eine WL. Weil er Schweizer ist? Oder weil er keine Ahnung hat? Ich vermute mal letzeres... Ich mag das nicht ausdiskutieren, damit dieser Benutzer noch immer deutlichst unangenehm in Erinnerung ist, als er seinen POV bzgl. des Dummfugbegriffs Sicherheitsverwahrung (immer noch gesperrt) in den Artikel Sicherheitsverwahrung gep(f)us(c)ht hat. Auch schon 3,5 Jahre her, aber nie vergessen. Ich mag mit dem Account nicht reden, vielleicht sollten das Proofreader und du machen: eigentlich gehört die WL zurückgesetzt, gesperrt und dann hat das der Acount auszudiskutieren, aber vielleicht ist es euch auch egal. Auf alle Fälle: Guten Rutsch und MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 14:41, 30. Dez. 2017 (CET)[]

Vielleicht können sich auch Brodkey65 und Rodomonte äußern. Richard Strauß ist nun mal eine ordinäre Falschschreibung und sonst gar nichts. Ich bin auf alle Fälle raus. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 14:45, 30. Dez. 2017 (CET)[]

Vergleiche dazu Wikipedia:Häufige Falschschreibungen#Besonders häufige Falschschreibung – Seite mit „pädagogischem Hinweis“ und die dort aufgeführten analogen Fälle von Personen, deren Name häufig falsch geschrieben wird: Bertold Brecht, Felix Mendelssohn-Bartholdy, François Mitterand, Ingmar Bergmann, Michel Friedmann, das sind bewusst alles keine Weiterleitungen, damit nicht der Eindruck entsteht, diese Falschschreibungen seien zulässige Formen. So sollte auch IMHO für Richard Strauß verfahren werden. --Proofreader (Diskussion) 15:08, 30. Dez. 2017 (CET)[]

Einladung zum Oscar-Artikel Wettbewerb 2018[Quelltext bearbeiten]

Hallo!

Das Jahr hat so eben begonnen und mit ihm der 8. OscArtikel-Marathon. Hiermit möchte ich dich einladen, die Wikipedia noch ein bisschen besser zu machen und mit 1, 2, 3, vielen Artikeln teilzunehmen. Je nach Lust und Laune.

Mit freundlichen Grüßen

Catfisheye 17:48, 3. Jan. 2018 (CET)[]

Tech News: 2018-02[Quelltext bearbeiten]

17:19, 8. Jan. 2018 (CET)

Tech News: 2018-3[Quelltext bearbeiten]

19:45, 15. Jan. 2018 (CET)

Tech News: 2018-04[Quelltext bearbeiten]

00:55, 23. Jan. 2018 (CET)

Tech News: 2018-05[Quelltext bearbeiten]

18:06, 29. Jan. 2018 (CET)

Tech News: 2018-06[Quelltext bearbeiten]

21:51, 5. Feb. 2018 (CET)

Gleiches Format in Infoboxen